Home / Schmerzen im Steißbein und Kreuzbein: beim sitzen und aufstehen in der Schwangerschaft / Schmerzen im Steißbein: warum schmerzt der Schwanz, was tun, Ursachen und Behandlung

Schmerzen im Steißbein: warum schmerzt der Schwanz, was tun, Ursachen und Behandlung

Warum kann das Steißbein weh? Diese Frage hört man im Büro von einem Orthopäden oder Chirurgen. Fragt ihn relativ junge Menschen, vor allem Frauen, die nie zuvor dumavshie, dass tatsächlich rudimentalnyj, seit Jahrtausenden nicht bestimmungsgemäß verwendet, Organ, kann solche Unannehmlichkeiten verursachen.

Steißbein die Wirbelsäule rundet, ist der Letzte seiner Abteilung. Besteht aus mehreren, verschmolzenen Wirbel untereinander. Nach dem Studium der biologischen und sozialen Entwicklung des Menschen, die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass das Steißbein war zuvor Teil des Schwanzes.

Bolit kopchik

Im Laufe der Zeit die Notwendigkeit in den Schwanz entfiel. Aber endgültig Schwanz ist nicht verschwunden, preobrazovavshis in das, was man genannt Steißbein. Um zu wissen, was zu tun, wenn es schmerzt das Steißbein, ist es notwendig zu verstehen – Schmerzen in diesem Bereich ist keine eigenständige Krankheit. Wenn Sie stark schmerzende Steißbein, die Ursache der Schmerzen zu suchen in Pathologien, einschließlich und nicht im Zusammenhang mit dieser Behörde.

Ursachen von kokcigodinii

Bestimmen, warum schmerzt das Steißbein und wie zur Behandlung von Schmerzen in der Steißbein ist ziemlich schwierig. Beschwerden in diesem Teil der Wirbelsäule, unterscheiden sich etwas von den üblichen Kribbeln im Rücken oder der Lende. Die Prävalenz kopchikovyh Schmerzen verlangte von den Experten Ausfluss aus der Gesamtzahl der mit Hilfe von besonderen Namen. Schmerzen im Bereich Steißbein bezeichnet kokcigodiniej und gliedert sich in zwei Sorten:

  • Schmerzen im Bereich Steißbein, direkt hervorgegangen aus dieser Abteilung der Wirbelsäule;
  • Schmerzen im Bereich des steißbeines, otdaushayasya in diesem Bereich, sondern kann einfach mit Ihr nicht verbunden.

Ursachen von Schmerzen in der Steißbein unterschiedlich. Entscheiden, warum schmerzt das Steißbein, können Sie auf die wichtigsten Eigenschaften des Schmerzes.

Schmerzen im Zusammenhang mit Erkrankungen des Rückens

Bei Schmerzen, koncentriruushihsya ausschließlich in diesem Gebiet, die Ursache zu suchen ist in den Krankheiten oder Verletzungen des Rückens.

Trauma

Wenn der Schmerz ist aufgrund einer Verletzung, bei einem Patienten, können die folgenden Symptome auftreten:

Jede Verstümmelung eines Tages bei einem Sturz resultierende, entweder die durch schlechten lebensstil, Gewichtheben und physische Belastungen auslösen können, die kokcigodiniu. Die Zeit des Erhaltens der Verletzung spielt keine Rolle. Unangenehme Schmerzempfindungen am häufigsten stören Radfahrer, Reitfreunde, Kontakt-Sportarten, denen, die sich von Geburtstrauma, oder hatte das Unglück auf das Gesäß fallen in der frühen kindheit. Aufgrund der Abgelegenheit der Zeit von Verletzungen von Symptomen Ihrer Symptome, die Ursachen bleiben nicht erkannten.

Die resultierende Trauma bei einem Sturz kann zum Bruch der das Steißbein und Verletzungen, die bei der Geburt, zu vyvihu.

Tumor

Im Fall gutartiger Tumor oder Sprössling krank Steißbein kann in der Nacht. Die Stelle um den Tumor beginnt zu jammern. Nicht zu wissen, wie man loswerden der Schmerzen, der Patient beginnt, nicht-steroidale Schmerzmittel Medikamente. Aber in diesem Fall sind Sie unwirksam. Heilen Steißbein, durch den Tumor betroffene, Medikamenten nicht funktionieren.

Das Steißbein wird oft ein Ort der Lokalisation von Tumoren. Wenn der Tumor bösartig, stechender Schmerz, es ist unmöglich zu ertragen.

Ein großer Teil der Tumoren bezieht sich auf eine gutartige. Bilden teratome – Tumoren verursacht wurden embryonale Zellen, manchmal die in Ihrer Zusammensetzung der Haare und Nägel. Gutartige teratome leicht zu erkennen und zu behandeln. Darüber, wie man bösartige teratomu, in der Medizin ist wenig bekannt. Behandelt werden bösartige Tumoren in diesem Bereich mit Hilfe der Chemotherapie, aber eindeutig ein positives Ergebnis erzielen kann nicht immer.

Metastasen von Tumoren, die in jedem anderen Teil des menschlichen Körpers, dringen leicht in den Bereich des steißbeins. Führen zu sehr stark, ziehend Schmerzen unter dem Steißbein und um ihn herum.

kopchik kak lokalizaciya opuholi

piriformis-Syndrom

Schmerzen im Bereich des steißbeines können auftreten aufgrund von Spasmen der piriformis. Die Ursache der Krampf kann sein Trauma, Störungen der Anatomie der Muskeln, Nerven und körperliche Belastung, die Krümmung der Wirbelsäule und andere Krankheiten. Der betroffene Muskel Krampf beginnt, Druck auf den Nerv, es führt zu Entzündungen und verursacht sehr starke Schmerzen unterhalb des steißbeins. Dabei hat die Behörde keine Beziehung zu den Schmerzen, die Empfindungen nicht hat.

Wenn der piriformis-Syndrom Schmerzen am Steißbein, Schmerz allmählich geht in den unteren Teil der Beine. Wenn die Ursachen und die Behandlung der Krankheit nicht definiert, vielleicht erhöhte Schmerzen. Die Krankheit ist äußerst selten, erfordert die Durchführung von speziellen Novocaine Blockade, um die gestellte Diagnose bestätigen und die Methode der Behandlung wählen.

Erkrankung der lumbosakralen

Steißbein schmerzt nicht nur durch pathologische Störungen in anderen Organen, sondern auch im Falle von Verletzungen anderer Teile der Wirbelsäule, meist im lumbosakralen Bereich. Der Rücken schmerzt, der Schmerz breitet sich auf die Beine, die sich im Bereich der Tibia, unterhalb des Gesäßes. Schmerzen treten Links von der Wirbelsäule, kann zu Schmerzen der linke oder Rechte Teil der Lende. Behandlung von Steißbein in diesem Fall durch die ständige Einnahme von Schmerzmitteln während der akuten Krankheiten wie: PC-Bandscheibenvorfall, Spondylolisthesis, Krümmung der Wirbelsäule.

prichiny boli v kopchike

Schmerzen, aufgrund anderer Pathologien

Starke Schmerzen im Steißbein kann in keiner Weise mit ihm verbunden. In diesem Fall, die Ursache der akuten und starken Schmerzen sollte man an den folgenden Erkrankungen.

Hämorrhoiden

Schmerzempfindungen scharfe und scharfe, konzentrieren sich unten in der Wirbelsäule, im Bereich des Rektums. Selbst Hämorrhoiden sind nicht verbunden mit dieser Behörde, da die Krankheit entsteht durch eine Erweiterung der Venen um das Rektum. Aber genau über Hämorrhoiden ist es eine überlegung Wert, wenn das Steißbein schmerzt, und zu verstehen, warum die Schmerzen sind nicht entstanden.

Endometriose

Die Krankheit Endometriose ist gekennzeichnet durch Infiltration von Zellen, aus denen die innere Gebärmutterschleimhaut in andere Organe, was bei den Frauen nicht zu stoppen Menstruation und tritt sehr starke Schmerzen, Ausstrahlung in den Bereich des steißbeins. Der Schmerz konzentriert sich im Beckenbereich, entsteht am Anfang oder am Ende des Menstruationszyklus. Während der Menstruation Schmerzen werden als normal, weil viele Frauen nicht wissen, dass Sie schmerzt das Steißbein.

Die Ursache der Krankheit gut versteckt. Endometriose nachweisbar durch Ultraschall. Wenn der Schmerz ist sehr stark, fast nicht erträglich, so wird die laparoskopische Operation. Eine spezielle Kamera erkennt gefährliche Brennpunkte der Krankheit, dann wird Sie ausbrennen.

endometrioz kak prichina boli v kopchike

Pilonidalnaya Krankheit

Giponidalnaya Zyste durch starke Schmerzen an der Stelle des gebildeten Abszess. Es kann als drückender und stechender Schmerz, der charakteristisch für den Aspiranten, den Durchbruch des Abszesses. Die Ursache der Krankheit liegt in der Einführung des Haares, oder ein paar Haare unter der Haut am Steißbein. Versuchen, seinen Weg, das Haar schädigen die Haut und fördern das eindringen in diesen Bereich von pathogenen Bakterien. Eingewachsene Haare fördern die Bildung von Zysten und ABSZESSE, Eiter beginnt zu brechen durch die Fistel. Die Krankheit neigt zu Rückfällen.

Behandlung von Schmerzen im Steißbein, die durch pilonidalnoj Zyste, sieht die chirurgische Intervention. Im Verlauf der Operation eine Zyste gebildet und Passagen herausgeschnitten, auf dem Wundverschluss wird ein spezieller Verband.

Adipositas

Übergewicht wirkt sich auf die Wirbelsäule und die Knochen des Beckens. Beckenknochen, bei Menschen, die unter Adipositas und versucht, eine Sitzposition, sind falsch, dass die Subluxation provoziert Steißbein und starke Schmerzen Auftritt.

ozhirenie kak prichina boli v kopchike

Schwangerschaft

Häufig Schmerzen im Bereich Steißbein stören schwangeren und gerade entbunden. Verbunden sind Sie mit der Belastung, das erleben alle Bänder der schwangeren, in den meisten Fällen nicht gefährlich, wenn nicht signalisieren über die Entwicklung von Hämorrhoiden, Zysten oder Tumore. Die Entstehung dieser Schmerzen sollten als vielmehr auf das Gebiet der Physiologie als pathologische procesam. Schwangere müssen sich mit Ihren derzeitigen Zustand, denn wie zur Behandlung von Steißbein in dieser Zeit nutzlos und unerwünscht für den Fötus.

Schmerzen ohne Grund

Manchmal schmerzende Schmerzen im Steißbein tritt ohne ersichtlichen Grund. In diesem Fall ist es ratsam, Veränderung der Ernährungsgewohnheiten, verzichten verwendeten Arzneimittel, an einem Kurs fizioterapiii und eine Weile Schmerzmittel nehmen. Wennbei Schmerzen im Bereich Steißbein keine ernste Untertöne, es von selbst passieren.

Wenn beim Menschen das Steißbein schmerzt, was zu tun ist unbekannt, aber der Schmerz ist schlimmer, nicht zögern. Jede der oben beschriebenen Ursachen für Schmerzen in diesem Bereich, mehr als ernst. Wenn das Steißbein schmerzt, wie Sie zu behandeln, muss der Arzt bestimmen und nicht eine Freundin oder Nachbarin, die selben Schmerzen waren 10-20 Jahre alt, und kurierte Sie sitzen zu Hause mit Wärmflasche auf dem Rücken. Appell an die Spezialisten nicht nur empfohlen, sondern unbedingt.

In der Zeit der schleppenden Verlauf der Erkrankung, kann der Arzt auch Physiotherapie verschreiben. Krankengymnastik und Massage helfen, loszuwerden, die Schmerzen im Steißbein in kürzester Zeit. Es wird empfohlen, schwimmen zu gehen.