Home / Kreuzschmerzen: Ursachen, Behandlung, bei Männern, bei Frauen in der Schwangerschaft / Wie die Blockade bei den Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

Wie die Blockade bei den Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

Die Blockade der Lendenwirbelsäule ärzten gilt als eine gute Methode abzunehmen Schmerzen bei verschiedenen Erkrankungen der Lendenwirbelsäule. Zu solchen Krankheiten zählen mezhpozvonochnuu Hernien, Skoliose der Lendenwirbelsäule, Osteoarthrose und andere. Je nach Zustand des Patienten, kann der Arzt verschreiben eine Blockade und bei anderen Erkrankungen. Der Prozess der Blockade längst untersucht und hat keine besonderen Kontraindikationen. Die Durchführung der Blockade versteht fast jeder Neurologe und Chirurg, aber es erfordert eine gute Kenntnis der Anatomie der Wirbelsäule und paravertebralen Wurzeln.

Dlya chego delaut blokadu pozvonochnika?

Wann wird die Blockade

In der Regel werden alle Krankheiten verbunden mit Läsionen der Nervenwurzeln – geklemmt führenden und zusammendrücken. Dabei ist es wichtig, bewerten Sie den Zustand der Wirbelsäule des Patienten, manchmal tun können mit üblichen Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Stoffen. Aber die Blockade bei den Schmerzen ist das zuverlässige Mittel zur Schmerzlinderung. Für die Durchführung der Blockade verwenden Lidocain und Novocain. In Ihrem Wesen sind Blockern Natrium-Kanäle.

Natriumkanäle in der Zelle sind verantwortlich für die Durchführung des nervsen Impulses mit Hilfe der änderung des elektrischen Signals. Beim schließen wird die Zelle nicht übertragen kann der Impuls und der Schmerz aufhört.

Zu den Krankheiten zählen fast alle vertebraler einer Erkrankung, die die Nervenwurzel verletzen oder stark spazmirovat Muskeln. Im Moment am häufigsten für die Durchführung von Blockaden sind:

  • Osteochondrose der Lendenwirbelsäule;
  • Foramina Hernie;
  • Skoliose, zadevaushij Nervenwurzeln.

Lesen Sie auch: wie die Beseitigung der Schmerzen bei Bandscheibenvorfällen der Lendenwirbelsäule?

Osteochondrose

Osteochondrose ist eine Erkrankung, die durch die Bandscheibe und Knorpel rund um die Wirbels. Knorpelige Gewebe wuchert, die Bewegung der Wirbel und das umgebende Gewebe zu beschädigen. Schmerzen in der Regel tritt bei der Bewegung, jedoch in einem fortgeschrittenen Stadium kann es konstant.

Kreuzteil, die Häufig von Osteochondrose betroffen, da ist in seinem Wesen am wenigsten beweglichen Abteilung. Dies ermöglicht hondroticheskim änderungen lecken am schnellsten. Ein weiterer Faktor ist, wie gut entwickelt trophische der Wirbelsäule in diesem Bereich. Trophische verschlechtert sich unter dem Einfluss der Skoliose oder Fettleibigkeit. Auch die Erhöhung der Prozess kann eine Stoffwechselstörung und Niederdruck.

Die Blockade in diesem Fall erleichtert den Druck auf buchrücken, reduziert die umgebenden Muskeln Krampf, das entsteht, wenn Schmerzen. Es verbessert das Wohlbefinden des Patienten, oft kehren die verlorenen Funktionen – Motorik und die Arbeit der inneren Organe. Es öffnet den Zugang zum Rest der Therapie – massazham und Physiotherapeuten.

Foramina Hernie

Foramina der Bruch ist eine Folge von Verletzungen der Bandscheibe. Die Scheibe besteht aus zwei Elementen – nucleus pulposus, der Sprecher in der Rolle der Stoßdämpfer der Wirbelsäule, das dämpft die Vibrationen von der unteren Extremitäten und Gesäß, und die faserige Schale, fest und elastisch, hält die pulpoznoe Kern in seiner Form.

Mit der Schwächung der fibrösen Hülle gibt es ein Phänomen, ähnlich einem Leistenbruch auf dem Ball – pulpoznoe Kern außerhalb der Schale. Aus diesem Grund entsteht der Kompression von Rückenmark und Nervenwurzeln, was zu einer scharfen bolevomu Syndrom. Die Behandlung besteht in der Stärkung der Hülle, aber davor ist es oft nötig, den Schmerz.

Bei starken protruziyah – Brechungen Shell, möglicherweise auch zum Verlust des nucleus pulposus in der dorsalen Säule, das führt zu starken Verletzungen der Wirbelsäule und erfordert eine sofortige chirurgische Intervention. Sollte nicht bis zu diesem Stadium zu bringen, da die Operation an der Wirbelsäule nachhaltig und erfordert eine lange Erholungsphase, oft teure.

In diesem Fall ist die Blockade der lumbosakralen Wirbelsäule im Kern stellen das gleiche Ziel, wie bei der Osteochondrose – Durchführung der Anästhesie zur Beruhigung des Patienten und die Verbesserung seines Befindens. Dabei wird eine mögliche Therapie, die auf die Trophik der Gewebe und die Regeneration des Anulus fibrosus.

Skoliose

Skoliose ist href="http://spine.vsebolezni.com/skolioz/iskrivlenie-pozvonochnika.html">Krümmung der Wirbelsäule. Die Krümmung der Lendenwirbelsäule ziemlich häufige Erscheinung, dabei äußerst schmerzhaft für den Besitzer. Dorsalen Säule weicht von seiner normalen Position verursacht die Krümmung aller umliegenden Gewebe wie Rückenmark und Muskelmasse.

Oft bei Skoliose beobachtet den Prozess Durchblutungsstörungen im Gewebe. Dies führt zu einer Abnahme des Muskeltonus und die Fortsetzung der Krümmung, da die Muskeln der Lendenwirbelsäule Korsett bilden, die in der Norm keine Auffälligkeiten unterstützt die Wirbelsäule in einer geraden Linie. Oft dabei entwickelt Ausgleichs-Syndrom, die Wirbelsäule krümmt ähnlich dem Buchstaben S.

Schmerzen manifestieren sich in alle Momente im Leben, da ist es wichtig, Sie rechtzeitig zu entfernen, um zu verhindern, Krampf der Atemmuskulatur. Die Blockade weitgehend hilft, die Schmerzen zu lindern, verbessert die Prognose auf die Genesung und verbessert die Wirkungen vom Rest der Therapie – Massagen, Korsetts, Heilgymnastik.

Die Durchführung der Blockade

Für die Blockade verwendet die Lösungen von Lidocain oder Novocain in der Saline. Die Dosierung hängt von der Schmerzintensität und einem Arzt zugewiesen. In der Regel beginnt mit einer kleinen Dosis für die Analyse auf allergische Reaktionen und die Gegenreaktion des Organismus. Oft zusammen mit Substanzen verabreicht Vitamine und entzündungshemmende Wirkstoffe.

Für die Umsetzung erfordert sterile Bedingungen, die erreicht werden kann im Operationssaal oder prozedural. Für das Verfahren werden selten verwendet große op – genug klein, in dem ein geeigneter op-Tisch und eine ausreichende Beleuchtung. Im Falle verfahrensrechtlicher brauchen wünschenswert hohe Massageliege mit passenden Kissen unter den Kopf – es ist wichtig, die Gesundheit des Menschen während der Blockade.

Zuerst tastet der Arzt die Wirbelsäule für die Bestimmung der Lage der Nervenwurzeln. Es ist wichtig zu wissen, die Topographie der Wirbelsäule, da die Nervenfasern befinden sich in einer streng bestimmten Ort, das kann jedoch variieren, je nach individuellen Gegebenheiten. Nach der Palpation durchgeführt Entkeimung mittels Alkohollösung oder anderen Antiseptika. Verwendet wird eine sterile Spritze mit einer dicken langen Nadel, die es ermöglicht, erreichen den betroffenen Bereich. Patienten Krankenschwestern halten, da eine übermäßige Bewegung kann die Wirbelsäule schädigen Nadel.

Je nach dem Zustand, der Patient befindet sich entweder auf der Seite oder auf dem Bauch, um den maximalen Zugriff auf die Nerven. Blockade bei Schmerzen sofort wirkt, denn bei ausreichender Dosis und dem sicheren Grund der Schmerzen Erleichterung sofort spürbar sein werden.

Im Krankenhaus bei Patienten tiefgreifende Blockaden auf einer trage wird ins Krankenzimmer, mit flachen – er selbst bekommt. Danach ist es wünschenswert, eine halbe Stunde ruhen und nicht zu ruckartige Bewegungen, um die Situation nicht zu verschlimmern und nicht zu stören zakryvsheesya auf die Injektionsstelle. Im ambulanten Fall sollte der Patient zum erreichen des Ortes mit dem Taxi oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – Blockade erheblich reduzieren kann, die Geschwindigkeit des Denkens und der Reaktion des Patienten, deshalb ist wünschenswert, die Kontrolle über das Auto während der Injektion. Nach der Behandlung der Patient am besten Sitzposition einnehmen, bleiben im Krankenhaus für den Fall von Komplikationen und Reaktionen des Organismus.

kak i gde provoditsya blokada pozvonochnika

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen bei Verfahren haben das gemeinsame, charakteristische Daten für Medikamente. In Erster Linie nicht halten Blockade bei Erkrankungen des Herzens, die im Zusammenhang mit der herabgesetzten Aktivität des Herzens. Durch das Kreislaufsystem das Medikament bekommen kann, zum Herzmuskel und zu einer Verlangsamung der Rhythmus und sogar zu stoppen.

Zu solchen Erkrankungen gehören miasteniu, Bradykardie unbekannter Natur. Bei der Durchführung der Blockade kann stark sinken Puls, Hypotonie auslösen Gefäße, deren Zusammenballung, die Bildung von Blutgerinnseln, die einen starken Rückgang der Druck. Vorsicht gilt für die hypertensiven Erkrankungen – scharfen Druckabfall kann dazu führen, negative Auswirkungen.

Bei Erkrankungen der Leber grundsätzlich kontraindiziert Mittel, die Einfluss auf die Arbeit der Leber. Lidocain und Procain in einem Kreislauf gelangen in die Leber, wo Sie deaktivierten. Das Vorhandensein von Hepatitis, gepatonekrozov, gepatozov kann eine überlastung und Verschlechterung durch Verschmutzung des Bluts Zerfallsprodukte von Stoffen.

Im Allgemeinen Gegenanzeigen günstig und selten bei Patienten mit Erkrankungen des Rückens. Es ist wichtig, nicht zu verschweigen, über Ihre Krankheiten vor dem Arzt, damit Sie nicht setzen Ihr Leben gefährden. Wenden Sie sich ausschließlich an Spezialisten mit Erfahrung in der Errichtung von Blockaden, die eine höhere medizinische Ausbildung. Versuchen Sie nicht verbringen die Blockade zu Hause, dadies kann zu ernsten Folgen führen.