Home / Rückenschmerzen: im Lendenwirbelbereich, zwischen den Schulterblättern, Ursachen, Behandlung / Rückenschmerzen in der Schwangerschaft im Dritten Trimenon, was zu tun ist, als zu behandeln

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft im Dritten Trimenon, was zu tun ist, als zu behandeln

Bei Frauen Häufig Schmerzen des Rückens während der Schwangerschaft im Dritten Trimenon, was eine Folge der erhöhten Belastung auf den unteren Rücken. Bei Vorhandensein von Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates die Schmerzen deutlich verstärkt. Der Körper der Frau bereitet sich auf die Geburt, sind die großen Belastungen. Während der fetalen Entwicklung des Kindes der Körper erfährt eine Menge Veränderungen – in Erster Linie ändert sich der Hormonhaushalt und die Zusammensetzung der Masse des Blutes, gibt es eine Reorganisation des Stoffwechsels. Der ganze Körper arbeitet auf die Aufrechterhaltung der richtigen Entwicklung des Fötus. Sehr wichtig in diesem Punkt unterstützen den Körper.

Bolit spina pri beremennosti v tretem trimestre

Einige Erkrankungen des Rückens und des Beckens können dazu führen, dass auf Natürliche Weise zu gebären. Es ist sehr wichtig zu beachten, da die falsche Geburt kann zu schweren Komplikationen sowohl für die Frau als auch für den Fötus. Sollten Sie nicht vernachlässigen Anrede zum Arzt, denn es kann steht mit einem oder zwei Menschenleben.

Ursachen von Schmerzen

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft ist eine Natürliche Reaktion auf die erhöhte Taille schwere. Das geringe Gewicht des Fötus – von 3 bis zu 5 Kilo, ist signifikant für die Wirbelsäule. Das wichtigste in dieser Hinsicht ist das Letzte Viertel – 3 Wochen vor der voraussichtlichen Geburt. Der Körper beginnt zu sezernieren Substanzen, die bereiten den Körper auf die Geburt. Dies gilt insbesondere für die Gelenke – Sie sind weich, werden flexibler. Das traf hauptsächlich die vordere Becken-anastomozg zwischen lobkovymi Knochen und Ilio-sakralen Gelenke.

Razmyagchayas Sie ermöglichen es, das Becken breiter auseinander bewegt, die Erleichterung der Ausgang des Fötus. Bei unzureichender Breite der Geburt erschwert werden können, behindern den freien Ausgang des Fötus aus der Gebärmutter. Jedoch Erweichung Gelenke teilweise berührt alle umliegenden Organe – Gelenk-Scheiben der Wirbelsäule werden weicher, Wirbel prosedaut. Dies kann ein Impuls für die Entwicklung der Osteochondrose und Bandscheibenvorfall. Prozesse nicht molnienosny und entwickeln sich im Laufe des Lebens, aber, wenn überhaupt vor der Schwangerschaft Sie kann unangenehm auftreten während des letzten Trimesters. Bei schwangeren kann stark jammern Rücken, oblegchayas nur während des Schlafs.

son beremennoj

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Stellung der Frau während des Schlafes. Manchmal Merkmale des Organismus zwingen die Menschen schlafen auf dem Rücken – die Frucht beginnt, Druck auf den unteren Rücken. Lange peredavlivanie Nerven Schmerzen auslösen können, auf der Ebene der lumbalen und sakralen Plexus. Rücken schmerzt in der Regel nach dem aufwachen.

Zu den wichtigsten Erkrankungen des Rückens in den letzten Monaten der Schwangerschaft die ärzte gehören:

  • Osteochondrose;
  • Skoliose;
  • Mezhpozvonochnuu Hernie.

Osteochondrose

Osteochondrose ist eine krankhafte Veränderung der Gewebe der Wirbel – beginnt zu wuchern angrenzenden Knorpel und Bindegewebe. Seine Entwicklung führt zum einklemmen der Nervenwurzeln, die Schmerzen verursachen. Bei fortgeschrittenen Stadien entwickeln kann Schaden nervengeflecht, wodurch die negativen Folgen für den gesamten Organismus. Ursachen der Osteochondrose begünstigt übergewicht, kein Sportunterricht oder Turnen, ungesunde Ernährung.

Zum Zeitpunkt der Schwangerschaft werden Frauen oft gewinnt die zusätzliche Masse des Körpers durch die hormonelle Veränderungen und Störungen des normalen Gleichgewichts der Ernährung, Satz von Fettgewebe.

osteohondroz

Unnötig zu sagen, dass, während der Schwangerschaft kann eine Frau nicht vollwertig Turnen. Wenn die Erkrankung vor Beginn der Schwangerschaft gab es in der Anfangsphase, dann zu den letzten Monaten wird es sichtbar und bringt starke Schmerzen. Behandlung leider nicht beginnen, da Sie Entwicklungsstörungen verursachen können. In den extremsten Fällen, wenn die Krankheit beginnt, kritisch zu beschädigen das Rückenmark, ist es notwendig, den Kaiserschnitt mit dem Ziel der Gewährleistung der Sicherheit des Fötus, um später um eine Operation zur Befreiung des Rückenmarks. Seine Beschädigung kann zu dauerhaften Behinderungen und Funktionsstörung der inneren Organe.

Skoliose

Skoliose entwickelt sich noch im Teenageralter, wenn die Wirbelsäule flexibel und weich. Bei der Therapie in dieser Zeit die Wirbelsäule oft eingeebnet und die Krankheit ohne Folgen verläuft.Aber bei der Missachtung der ärztlichen Anweisungen und Pass Untersuchungen, Skoliose entwickelt sich unmerklich bis zum zweiten oder Dritten Grades.

Bol ot skolioza pri beremennosti

Schmerzen von der Skoliose während der Schwangerschaft entsteht durch Schädigung des umliegenden Gewebes. Unter dem Gewicht des lendenabschnitts der wegen des Kindes Skoliose stark fortschreitet, Nervengewebe verletzen, brechen des Rückenmarks. Aufgrund einer Beschädigung der Arterien beginnen kann fetale Hypoxie – das Kind stirbt ohne eine ausreichende Menge an Sauerstoff.

Behandeln Skoliose ist es wünschenswert, vor der Schwangerschaft, aber wenn es unmöglich ist es notwendig, unterstützende Therapie vor der Geburt selbst. Danach kann eine medikamentöse Therapie, zu verwenden Korsett. Es ist wichtig, nicht zuzulassen, dass in diesem Zustand bis zu einer Mangelernährung der Muskeln des Rückens, sonst Skoliose stark voran und setzen das Leben des Kindes gefährden.

Foramina Hernie

Foramina Hernie ist ein Bruch oder Lockerung der Faserring der Bandscheibe, der zurückhält pulpoznoe Kern. Auf der Festplatte gibt es kleine Höcker, ähnlich Hernie KFZ-Rädern. Sie verletzen das Nervengewebe des Rückenmarks und verursachen Schmerzen. Der Schmerz verstärkt sich aufgrund der hohen Masse des Körpers und des Fötus während der Schwangerschaft.

Mezhpozvonochnaya gryzha pri beremennosti

Der Zustand akut und erfordert eine Therapie, denn bei starken Hernien ärzte treffen die Entscheidung über Kaiserschnitt auf 37-38 Wochen für die Erhaltung der Gesundheit des Fötus, nach denen operativ gestärkt Faserring.

Wenn ein Kaiserschnitt ist nicht hinnehmbar, versuchen mit Hilfe von entzündungshemmenden und schmerzstillenden Medikamenten, zulässig für die Einnahme während der Schwangerschaft, damit Sie diese schmerzhafte Syndrom und den Menschen erträglich zu machen bis akzeptablen Zustand. Dadurch können Sie die Frucht und erfolgreich gebären der Frau.

Behandlung

Die gesamte Therapie von Rückenschmerzen während des letzten Trimesters absolut konservativ, das heißt, entfällt der chirurgische Eingriff. Es bietet maximale Gesundheit für den Fötus, da die Medikamente in der Anästhesie. Antikoagulantien, die Sie benötigen, um postoperative Rehabilitation verursachen kritischen Schaden dem Kind – nicht geben normal seinem Gehirn gebildet werden.

Zur konservativen Therapie zugänglich zu Schwangerschaft, umfassen Massagen, Bewegungstherapie. Sie sind nicht immer sofort wirken, sondern helfen, Schmerzen zu lindern auf lange Sicht. Wichtig ist das Stadium, bei dem die Therapie begonnen, dass die Forderung auferlegt, die Person an der rechtzeitigen Behandlung zu den ärzten.