Home / Rückenschmerzen: im Lendenwirbelbereich, zwischen den Schulterblättern, Ursachen, Behandlung / Rückenschmerzen nach Kaiserschnitt: die Gründe, was zu tun ist

Rückenschmerzen nach Kaiserschnitt: die Gründe, was zu tun ist

Bei Frauen oft Rückenschmerzen nach Kaiserschnitt. Das Verfahren ist im wesentlichen ein schwerer, trotz der seit langem erprobte Vorgehensweise. Sie können oft konfrontiert mit Komplikationen nach der Operation bei einer falschen Position des Fötus oder später zu einem Arzt.

Pochemu bolit spina posle kesareva secheniya?

Indikation zur Operation dient oft langen Schwangerschaft oder Probleme mit der sexuellen Apparat Frauen. Die Operation wird von Chirurgen-Gynäkologen unter Vollnarkose durchgeführt. Für die Durchführung benötigt sterilen Operationssaal, sondern auch keine zwingenden Kontraindikationen für die Operation.

Ursachen von Schmerzen

Wie bereits gesagt, ist eine schwere Operation. Die Ursache für Rückenschmerzen nach einem Kaiserschnitt kann in Erster Linie postoperative Komplikation einer Infektion. Dabei beginnt die Eiterung, zur Linderung der Symptome notwendig sein wird, um die Abflüsse und halten ein breites Kurs von entzündungshemmenden Medikamenten. Infektiöse Ansteckung bei Operationen im Moment selten – auftreten, sind Sie in der Regel bei Vorhandensein von eitrigen Erkrankungen in der Kavität oder auf den oberen Ebenen des Fettgewebes. Der Schmerz dabei kann irradirovat über den gesamten Rücken – vom Lenden, bis hin zum Hals. Verletzungen des Rückenmarks können zu Lähmungen der unteren Extremitäten.

Unverträglichkeit der Narkose kann sich in Schmerzen des Rückenmarks. Die Tatsache, dass manchmal Stoffe, die für die Anästhesie verwendet werden, können vorübergehend die Durchführung der auf die Schädigung der Nervenfasern. Die meisten Medikamente werden als Betäubungsmittel verboten und zum freien Verkehr auf dem Territorium der GUS-Staaten.

Der Prozess der Entlassung aus der Narkose fahl – Empfindlichkeit kehrt, dabei Häufig mit schmerzhaften Empfindungen. Prozess manchmal lange, und wenn die Betäubung war langwierig, das dauert eine lange Zeit. Zur Linderung der Symptome verschreiben entzündungshemmende und anesteticheskie Medikamente.

pochemu posle kesareva secheniya voznikaut boli

In einigen Fällen nach einem schnellen Kaiserschnitt kann beobachtet eine drastische Entwicklung von Prozessen Osteochondrose und Hernien der Bandscheiben. Dies ist eine Folge der Verringerung der Belastung auf den Rücken. Elemente Rücken, gewöhnt an die große Belastung, führen zum gegenteiligen Phänomen. Manchmal während der Schwangerschaft entwickeln kann Skoliose, die nach Kaiserschnitt macht sich bemerkbar.

Häufig äußerung von Schmerzen kann eine schmerzhafte reflektion rubcevanij auf dem Bauchfell oder der Gebärmutter. Operative Eingriff für den Körper geht nie ohne Folgen. Das Bauchfell, Gebärmutter, Eileiter und Eierstöcke erhalten Innervation aus dem Rückenmark. In Abhängigkeit von der Größe des Fötus und der Tatsache, wie schnell verlief die Operation, die Schmerzen können von unterschiedlicher Dauer und Stärke.

Zu Komplikationen während der Kaiserschnitt gehören falsche Position des Fötus, Hypoxie, abnorme Struktur der Gebärmutter und der Zervix, die falsche Lage der Plazenta und der Nabelschnur. Je mehr Schnitte machen musste für die Befreiung der Frucht, desto länger dauern werden Schmerzen und Recovery-Prozess zu Unterziehen.

Behandlung

Nach der Geburt, auch durch die unnatürliche, vorausgesetzt Stillzeit Mischungen, ärzten steht zur Verfügung eine vollständige Palette von Medikamenten und chirurgischen Eingriffen. Behandlung von Schmerzen nach einem Kaiserschnitt beginnen, abhängig von der Ursache. Ein obligatorisches Attribut jeder postoperativen Therapie ist eine unterstützende medikamentöse Therapie.

Da die Schmerzen oft wird die Lende, verschreiben einen Kurs von Blockaden. Um die Heilung von Narben führen die Verbände und Salben die Heilung zu beschleunigen. Nach der Operation muss im Krankenhaus zu bleiben und nicht überstürzt entlassen, da dies zu unerwünschten Folgen führen.