Home / Dorsopatiya: Erkrankungen der Hals -, Brust -, Lendenwirbelsäule / Was ist degenerative-dystrophische Veränderungen der Wirbelsäule

Was ist degenerative-dystrophische Veränderungen der Wirbelsäule

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule – eine Folge der Verlust der Elastizität der Bandscheiben, die Einfluss auf Bewegungsmangel, übergewicht, haltungsschwäche. Zerstörung von Gewebe der Knochen, Bänder, Gelenke führt zu einer Störung des Stoffwechsels in den Organen, die Abwesenheit der vollwertigen Ernährung der Zellen. Verdickung, Verformungen der Wirbelkörper Bandscheiben führt zu gryzham, Rissen, zashemlennym die Nervenenden betroffen sind, Begrenztheit der Bewegungen, Verlust der Arbeitsfähigkeit und im fortgeschrittenen Stadium zur Invalidität.

Degenerativno distroficheskie izmeneniya pozvonochnika

Ursachen

Der menschliche Körper von der Natur gesegnet mit der Fähigkeit der Verteilung der körperlichen Belastung auf die Abteilungen der wirbelsule. Mit der richtigen Körperhaltung stark Korsett aus Muskelgewebe Braves «Test» ohne unangenehme Folgen. Menschen, nicht beim Sport und körperlicher Anstrengung, führen die Bänder, die Muskeln in einem Zustand der Schwäche, und warum tritt die Zerstörung der Bandscheiben. Übermäßige Belastung, nicht vergleichbar mit der Mobilität, auch den Körper zu verletzen.

Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule entstehen aufgrund der nicht aktiven lebensstil. Während der körperlichen Belastung untrainierte Knorpel, Bänder und andere Gewebe verschwenden Feuchtigkeit, bilden Risse und Risse. Mangelnde Durchblutung in den Bandscheiben verschlimmert den Prozess der Reparatur von Gewebe.

Degenerative Veränderungen der Lendenwirbelsäule durch verschiedene Ursachen, unabhängig von der Altersgruppe, des passiven oder aktiven lebensstil. Die wichtigsten Phänomene:

  • Die Alterung von Zellen und Geweben des Körpers, was zu einer Verschlechterung der Einnahmen Ernährung erforderlichen Substanzen;
  • Genetische Veranlagung;
  • Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum und andere schädliche Gewohnheiten;
  • Ohnmacht Bänder und Muskeln, verursacht durch eine sitzende Lebensweise verursacht;
  • Körperfett;
  • Mangel an essentiellen Stoffen in der Ernährung;
  • Sammlung im hormonellen Bereich;
  • Infektionskrankheiten und Entzündungen;
  • Mikrotraumen und Verletzungen der Bänder, Muskeln und der Wirbelsäule, die durch übermäßige Belastung;
  • Heftige Belastung beim heben von schweren Gegenständen;
  • Beruf körperliche Bewegung und Sport, verbunden mit einer fülle von Belastungen auf die Lenden-Abteilung.

Anzeichen

Erkrankungen der Wirbelsäule degenerative Veränderungen verlaufen langsam, inhalieren für die kommenden Jahre, so bestimmen die ersten Symptome und unverzüglich einen Facharzt aufsuchen, der nicht immer funktioniert. Pribegaushie zu den Methoden der Menschen, ohne Erhebungen, genau der Diagnose, verschärfen die eigene Lage. Bei der Untersuchung mit MRT oder Röntgenaufnahmen, zeigen die Veränderungen der sakralen Wirbelsäule, okazyvaushegosya unter dem starken Einfluss der vernichtenden Kraft der Pathologie.

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule treten die folgenden Merkmale:

  • Drückender Schmerz im Bereich der Lendenwirbelsäule, Kraft zusammennehmend, wenn der Mensch sitzt, biegt, erfährt andere Belastungen. Abklingen der Zwischenraum Schlaf in der Nacht;
  • Degenerative Veränderungen der Bandscheiben treten Schmerzen Gesäß, die unteren Extremitäten;
  • Reduziert die Aktivität der Abteilungen in der Wirbelsäule;
  • Gestörte Funktionsfähigkeit der Organe liegen im kleinen Becken;
  • Bei degenerativen distroficheskom Krankheit der Wirbelsäule schwillt an und rötet sich der Bereich des Kreuzbeins Lende;
  • Der Mensch schneller ermüdet;
  • Spüren Taubheitsgefühl Kribbeln und Gesäß und Beine;
  • Von degenerativen Veränderungen der gestörten Gangbild.

Unbehandelt degenerative degenerative Veränderungen in der Wirbelsäule, Prozesse verschlechtern die Durchblutung, verursacht eine Parese oder Lähmung.

Degenerativno izmenennye pozvonki

Die Liste der Krankheiten

Degenerative Veränderung der Wirbelsäule beschriften Gesamtbild Pathologien, begleitet von schmerzhaften Prozessen. Merkmale und Anzeichen für degenerative Veränderungen zusammengefasst mehreren Krankheiten herrühren, zusammen oder einzeln.

  • Auf Grund von degenerativen Veränderungen, Ausdünnung Wirbel, es entsteht eine chronische Osteochondrose;
  • Die Zerstörung der Wirbelkörper bei hondroze durch die Entstehung von Mikrorissen entsteht dem Menschen in der Jugend, die starke Belastung auf die Wirbel, die Bandscheiben;
  • Wenn degenerative degenerative Veränderungen in der Wirbelsäule Spondylose entsteht. Erscheinen Wucherungen an den Rändern der Wirbelkörper, mit der Zeit die Möglichkeiten der Handlungen der Wirbelsäule beschränkt, die auf Grund der Verknöcherung;
  • Die Wirbel zerstört wegen der Niederlage der Gelenke dazwischen. Eine solche degenerative dystrophedie änderung trägt den Titel spondylarthrose. Wie bei der Spondylose, entstehen knöcherne Auswüchse, die starke Feld-Gefühl bei jeder Art von Bewegungen;
  • Die Ergebnisse der degenerativen Veränderungen in den Körpern der Wirbel treten bei einem Leistenbruch, der zwischen den wirbeln, durch die die Kluft faserringscheibe. Kompression von Nervenwurzeln und prall Schmerzen verursacht.

Spisok zabolevanij

Behandlungsmethoden

Herausforderungen für die Therapien: die Befreiung von Schmerzen im Bereich der Pathologie, die Verlangsamung der Strömung des degenerativen Prozesses, der die Rückkehr der Muskeln Kräfte, die Wiederherstellung von Gewebe der Knochen und Knorpel der Wirbelsäule Software früheren Mobilität.

Die Wirbelsäule ziehen, weisen orthopädische Bandagen, beschränken die Mobilität im Falle einer akuten Erkrankung. Verschreiben Medikamente zur Schmerzlinderung und Beschleunigung des Heilungsprozesses: hormonelle Injektionen, Procain Blockade, NSAID Tabletten. Physiotherapie, Massage, Krankengymnastik werden während der Remission. Wenn die Behandlung von degenerativen Veränderungen nicht gelingt, den Schmerz nicht sinken, weisen Chirurgen der chirurgische Eingriff.

Profitiert eine spezielle Diät, passt in der Gesamtkomplex zur Bekämpfung der Krankheit. Hilfreich sind Produkte, die Reich an Kalzium, Vitaminen. Die Dauer des therapeutischen Prozesses hängt davon ab, wie stark degenerative dystrophische Veränderungen der Wirbelsäule. Rechtzeitige Hilfe ermöglicht es Ihnen, loszuwerden der Pathologie für zwölf Monate, vollständig wieder die Wirbelsäule Gesundheit.

Medikamente

Schmerzen zu lindern ermöglichen nicht-steroidale antiphlogistika, Analgetika. Für die Befreiung von der Verkrampfung im Muskelgewebe Muskelrelaxantien verschreiben. Vitaminkomplexe In der Gruppe, die Medikamente, die Beschleunigung der Blutzirkulation, sedierende Medikamente unterstützen, nähren den Körper. Hondroprotektory, die für die Wiederherstellung von Knorpel, verwendet werden sowohl für externe und interne Anwendungen. Tabletten, Salben, Gele verschreibt der Arzt auf der Grundlage des gesamten klinischen Bildes. Bei der komplexen Behandlung der Degeneration der Wirbel Stoppt Entwicklung.

Physiotherapie

Wenn mit fehlender Remission Schmerzsyndrom, entzündlicher Prozess ernennen:

  • Massage, beschleunigt den Strom des Blutes im Körper, verbessert den Stoffwechsel;
  • Manuelle Therapie, wieder herstellend die Lage der einzelnen Wirbelkörper;
  • Akupunktur, Magnetfeld-Therapie, Elektrophorese, UHF.

Krankengymnastik

Kaum jemand weiß, dass so etwas wie Bewegungstherapie, können nicht nur zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule, sondern auch positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus:

  • Verlangsamen pathologische Entwicklung der Krankheit;
  • Verbessern den Stoffwechsel und Komponenten, verbessern die Durchblutung;
  • Wieder gesund vorige Art, Aufbau Körperhaltung;
  • Stärkung der Basis Korsett aus Muskeln;
  • Erhöhen die Beweglichkeit der Wirbel, die Flexibilität zu bewahren aller Elemente.

Lechebnaya fizkultura

Prävention

Erhaltung der Gesundheit und aktiven lebensstil bis ins hohe Alter haben keine Probleme, mit allen Abteilungen der Wirbelsäule, ermöglichen es einfache Regeln, die von den fachkrften vielen Kliniken auf der ganzen Welt:

  • Vermeiden Sie den Einfluss von Nässe oder Unterkühlung des Rückens;
  • Keine plötzlichen Bewegungen nicht machen, haben keine großen Belastungen auf die Wirbelsäule;
  • Stärken die dorsale Muskeln, beschäftige Leibeserziehung;
  • Regelmäßig Training zu tun, nicht sitzen in einer Position für längere Zeit;
  • Die Pflege der Ernährung, bereichern es mit Mineralstoffen und Vitamin-komplexen.