Home / Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, Behandlung / Wie und Wann erfolgt die endoskopische Entfernung der Wirbelsäule Hernien

Wie und Wann erfolgt die endoskopische Entfernung der Wirbelsäule Hernien

Unter der endoskopischen Entfernung des Festplatten-Hernie versteht man die Durchführung der Manipulation «otpavshego» Fragment der Festplatte, ohne Schnitte. Ist der minimale chirurgische Eingriffe durch die Haut mit minimalem zerstörerischen Effekt wird gezielt zur Behebung von Festplatten-Gewebe, die teilweise versetzt für normalen Bereich zwischen den wirbeln. Moderne und effektive Methode für die medizinische Versorgung bei dieser Krankheit.

Endoskopicheskoe udalenie gryzhi pozvonochnika

Klassifizierung gryzhevyh Formationen

Durch Formen der Symptome gryzhevogo Bildung auf der Festplatte gibt es drei Stufen: eine Vorwölbung, Extrusion und absondern. Sie bilden sich an der Wirbelsäule in Abhängigkeit vom Grad der Verschiebung und Veränderungen in Folge von Störungen der Blutzirkulation in einem bestimmten Bereich und einer Reihe von Faktoren (Z. B. Osteoarthritis). In der Folge entsteht ein Mangel in der Ernährung und der Aufnahme von Flüssigkeit zu den Geweben, und dann das Aussehen von kleinen Rissen.

Vorsprung

Sie beobachten in den Fällen, wenn die Scheibe «wölbt», verursacht Schmerzen in der Region, infolge der Kompression der neuralen Basis und begleitet von schmerzhaften Empfindungen (sossudikow, Verstauchungen, Muskel-Gewebe). Dabei ist die maximale Entfernung für jeden planaren Richtung hinter dem Ende der Scheibe, mehr kleine, als zwischen seinen Rändern.

Extrusion

Das Phänomen ekstruzivnogo Charakter tritt deutlich seltener bei «vypyachivanii» gemeinsam mit Verletzung in der Gegend des Disk-Materials bei dem Ausfall der internen Teile (Kernel), Anruf nur längs Bänder mit der Wirbelsäule. Die gefährlichste ist die Anwesenheit der Extrusion im Bereich der Lendenwirbelsäule, was oft zu Schmerzen in sedalishnom Nerv.

Sequester

In dem Fall, wenn vollständig verloren kontinuierliche Verbindung mit SCHEIBENBREMSE Tuch verschobenen Materials Form der Krankheit manifestiert – Sequestrierung.

Leistenbruch Symptome

Die Manifestation der Anwesenheit von Störungen in Scheibenbremsen Geweben oder Bandscheibenvorfall im Bereich der Wirbelsäule meist begleitet von einer Reihe von Faktoren ab. Sie sind:

  • Ausgeprägte Schmerzen, die man Ausdrücken kann, wie zerschlagen, Juckreiz, brennen oder prostrelivanie. Ihrer ursprünglichen Erscheinung möglicherweise befinden sich in der Gegend der Lende, Gesäß oder Hüftgelenk. Nachher gegeben in der Femur-Teile oder golenostope.
  • Gestörte Wahrnehmung von sensiblen Empfindungen in den Beinen.
  • Schwäche in den Extremitäten.
  • Die Verletzung der Tätigkeit im Bereich des Beckens und seiner Organe (Anzeichen einer abnormen Ausscheidung von Urin mit Verzögerungen, sexuelle Dysfunktion).

simptomy gryzhi

Diagnose

Magnetresonanztomographie (MRT) ist die Durchführung einer ziemlich schwierigen, aber sicheren und wirksamen methodischen Verfahren für diagnostische Zwecke. Dabei ist es keinen Zusammenhang mit der Anwendung ionisierender Strahlung oder indirekte Auswirkungen der radioaktiven Stoffe. Es gelten ausschließlich die Eigenschaften des magnetischen Feldes zusammen mit den Impulsen von Funkfrequenzen.

Diese Methode ermöglicht das untersuchen des Patienten in tonneleobraznom Fach Tomographen. Heute gilt als die effektivste diagnostische Methode bei der Ermittlung der fortschreitenden chronischen Auffälligkeiten in der Wirbelsäule und Hernien der Bandscheiben in besonderen Fällen.

diagnostika

Der Vorteil dieser Untersuchung besteht in der Durchführung die detaillierte Untersuchung dünner, weich wie Stoff-und Festplatten-Struktur, einschließlich der Verfügbarkeit Riss seine ringförmige Struktur, neuralen Basis, die Substanz des Rückenmarks. Die visuelle Wahrnehmung von ärzten in den betroffenen Bereichen möglichst vollständig beseitigt Unklarheiten bei der Heilung vieler Probleme in der Wirbelsäule.

Je nach Bedarf durchgeführt werden:

  • Myelographie SKT;
  • Tun eine übersichtliche und funktionelle Röntgenaufnahmen;
  • Eine genaue Beurteilung des Zustandes der Muskulatur und der neuralen Basis, die am nächsten zu Schaden;
  • Vorübergehend ausschalten von vollen Reflex Schmerzen den Status eines Gliedes; machen Diskographie auf provokative Basis.

Chirurgische Behandlung

Eine solche Behandlung wird bei der Diagnose von schmerzhaften Symptomen, die beim zusammendrücken seit drei oder vier Wochen. Es wird auch bei usilivaushemsya zunehmenden Anzeichen der Schwäche,Subtraktion, unabhängig davon, welchen Zeitraum ist die Krankheit. Wenn dieselbe Verletzung gefunden Aktionen in tasowom der Abteilung, dann sofort die Operation durchgeführt wird.

endoskopicheskoe udalenie gryzhi pozvonochnika

Heute am bekanntesten sind die Methoden, die im Zusammenhang mit der Einführung der luminalen Substanzen in den Bereich des menschlichen Körpers. Das heißt intramuskulär oder intravenös. Dabei viel schneller Nachwirkungen von chirurgischen Eingriff bei degenerativnostyah in pozvonkovyh gryzhevyh Gebilden, und erreicht Rückbildung des Schmerzes.

Die schonende, aus den vorhandenen Methoden, die erlaubt, in vollem Umfang halten die Entfernung der Neubildung ohne Komplikationen in mezhpozvonkovom Festplatte Lende ist eine endoskopische Entfernung des Dorns. Es heißt «durch».

Die Operation wird mit Hilfe eines komplexen Gerätes, die wichtigsten Elemente sind die Kombination aus Hochpräziser Optik und Arbeitskanal. Für eine effektive und effiziente Operation genug Endoskop nur 7 mm im Durchmesser.

Mezhpozvonkovoe Tumor entfernt auf dem Kanal, wo die Verbindung zwischen dem Rückenmark nervöser Basis. Optoelektronisches Gerät überwacht den Fortgang der Nadel wie außerhalb des Kanals, so nachher nach Ihr. Dann erzeugen Eingangs-Schlauch des Endoskops und reinigen die Festplatte und teilweise Sequester, drückt die nervöse Basis und verursacht Schmerzen. Dies ermöglicht ferner mezhpozvonkovomu die Festplatte ordnungsgemäß zu erfüllen, Abschreibungen Funktionen. Und durch das verschwinden der Anordnung des Randes des neurologischen Syndroms stechenden Schmerz verschwinden.

Lesen Sie auch: die Folgen der Entfernung von Bandscheibenvorfällen.

Technisch ist der Eingriff in vollem Umfang von solchen Möglichkeiten, wenn der Abbau erfolgt teilweise oder komplett die ganze Festplatte Wirbelkörper Abteilungen, zum Beispiel gryzhevoe Bildung. Es verursacht Kompression des Rückenmarks und, als Folge, die Verbindung (spleißung) benachbarten Geweben der wirbeltiere.

endoskopicheskaya operaciya po udaleniu gryzhi pozvonochnika

Wann erfolgt die endoskopische Operation zur Entfernung von Hernien der Wirbelsäule, die selbst Folge der operativen Verletzungen minimal rückläufig. Dabei ist in vollem Umfang ausgeschlossen ist die Berührung des Raums zwischen der festen Bildung in der Schale von Hirnzellen und nadkostnoj Teil der Wirbelsäule, die den Stoff enthält verbindungen, Plexus der Venen.

Gelesen: die Rehabilitation nach der Entfernung der Bandscheibenvorfälle der Lendenwirbelsäule.

Fehlt die Anwesenheit von unerwünschten postoperativen Narben und Schmerzen. Verwendete Zugriffsmethode ohne Schäden an den langen und kurzen Muskeln Segment der dorsalen Seite des Körpers. Nicht beobachtet knöchernen Resektion, was zur Stabilität operierten Phase.

Kosmetisch-Effekt am Ende des Vorgangs ist viel besser als alle anderen herkömmlichen chirurgischen Schnitte nach therapeutischen Behandlungen.

Lesen Sie unbedingt: Rehabilitation nach Entfernung des Dorns.

Für den richtigen Verlauf erfolgt die radiologische Kontrolle der Bestimmungen der chirurgische Instrumente in jeder Phase der Entfernung von Band Bildung. Und die Richtigkeit der manipulative Bewegungen dabei verfolgt das Endoskop geleitet.