Home / Salbe für den Rücken: Schmerzmittel, entzündungshemmende Medikamente / Vitamine für die Wirbelsäule: mit Osteochondrose, Leistenbruch, Liste der Medikamente

Vitamine für die Wirbelsäule: mit Osteochondrose, Leistenbruch, Liste der Medikamente

Vitamine für die Wirbelsäule – Medikamente, mit denen ärzte schnell zu lindern schmerzhafte Symptome bei Exazerbationen der Erkrankung der Wirbelsäule. Früher in der Therapie wurde die Behandlung Analgetika, nicht-steroidale Medikamente, Injektionen mit entzündungshemmenden Wirkung. Seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts die ärzte haben ein neues Verfahren für die Linderung der schmerzhaften Symptome mit Hilfe von Vitaminen der Gruppe B. es Wurde nachgewiesen, dass Vitamin-Injektionen sehr gut zurecht mit Schmerzen, Taubheit beseitigen. Sie sind leicht zu kombinieren mit anderen Medikamenten.

Vitaminy dlya pozvonochnika

Vitamine zur Stärkung der Knochen

Wichtig ist, dass diese Stiche keine negativen Auswirkungen auf den Verdauungstrakt. Arzt nicht notwendig zu ernennen Patienten mehrere Medikamente, wodurch das Risiko von Komplikationen und Nebenwirkungen. Ja und die Behandlung mit mehreren Medikamenten gleichzeitig erhöht sich die Kursgebühr für den Patienten. Vitamine für den Rücken hilft schnell die Schmerzen zu lindern, wenn eine Person wegen Herzinfarkten nur kann sich nicht bewegen oder das Haus verlassen.

Für die Behandlung, die Sie nicht brauchen, um einen qualifizierten Fachmann und der besonderen stationären Bedingungen, wie zum Beispiel für muskuläre oder epidural Blockade. Sie betrachten, wie Analgetika, die eignen sich bei Schmerzen im Rücken intensiven Natur oder in der Wirbelsäule, Schmerzen in den Gelenken. Sie sind unwirksam bei der chronischen Phase der Erkrankung der Wirbelsäule oder Pathologien, die rezidivierende Charakter.

Vitaminy i ih raznovidnosti

Solche Injektionen verbessern den Stoffwechsel und fördern die Erholung der betroffenen Nerven. Studien haben bewiesen, dass Ihr Einsatz lindert Schmerzen bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule. Sie empfehlen, sowohl als eigenständiges Verfahren zur Behandlung oder in Kombination mit anderen Medikamenten. Darüber hinaus in den meisten dieser Medikamente vorhanden Lidocain, verstärkt Ihre analgetische Wirkung.

Arten von Vitamin-komplexe

Alle vitaminkomplexe und Medikamente gliedert sich in mehrere Sorten, die die folgenden Funktionen:

  • Die Normalisierung des Prozesses der Knochenbildung;
  • Verlangsamung der Zerstörung wirbeln, Scheiben und Gewebe;
  • Sättigung mit Nährstoffen Laufwerke und Wirbel;
  • Die Wiederherstellung des Gewebes;
  • Verbesserung der Arbeit des Nervensystems;
  • Die Aktivierung der Immunität.

Gelesen: welche Vitamine bei Osteochondrose?

Funkcii vitaminov v organizme

Liste von nützlichen Vitaminen

Für die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule ärzte empfehlen Medikamente enthalten Vitamine der Gruppe B. Diese Medikamente und vitaminkomplexe zu beseitigen neurologische Symptome, Taubheit beseitigen, zugeschnitten Schmerz.

  • Thiamin. Er ist Vitamin B1. Wirkt positiv auf das Nerven-Gewebe, lindert Schmerzen;
  • Pyridoxin. Verbessert die Funktion des Nervensystems;
  • Cyanocobalamin. Vitamin B12 ist wirksam für die Wiederherstellung der verformten und zerstörten Wirbelkörper;
  • Vitamin D verbessert die Resorption und Absorption von Calcium, Magie, Phosphor, die wiederum einen positiven Einfluss auf den Zustand des Knochens in Schmerzen;
  • Vitamin C Antioxidans beendet die Oxidationsprozesse in den betroffenen Bereichen, lindert Entzündungen, verbessert den Stoffwechsel, Kollagenfasern synthetisiert. Dank der Wirkung von Ascorbinsäure, verbessert die Elastizität der betroffenen Bandscheiben. Am besten nehmen Sie Vitamine E und A zusammen, um Sie Gaben sich gegenseitig Schutz vor Oxidation im Magen-Darm-Trakt. Vitamin E fördert die Produktion von Kollagen.

Diagnostik der chronischen Vitaminmangel

Vitaminmangel – eine ernste Voraussetzung für die Entstehung von Erkrankungen der Wirbelsäule, aber dieser Mangel an Nährstoffen im Körper leicht verhindern in der Anfangsphase. Dazu müssen hören auf den Körper. Wenn in den Knochen und Gelenken knirscht, dann werden Sie nicht genug Kalzium. Im Laufe der Zeit die Knochen werden spröde und leicht zu brechen bei der geringsten Verletzung.

Wenn die UrsacheKalzium-Mangel behoben und das Knirschen bleibt, sollten Sie prüfen, den Körper auf Arthritis.

Avitaminoz i ego posledstviya

Bei Mangel an Vitaminen oft geschwollene Knie, Sie brennen und Schmerzen. Das paroxysmale Schmerzen, Dauer in ein paar Minuten. Wenn der Mangel an Vitaminen fortgesetzt wird, können Krämpfe in den Beinen und podkashivatsya die Knie.

Der Weckruf für den Patienten sein sollen Schmerzen und Beschwerden in den Beinen, die lokalisiert in die Knie.

Schmerzen wie abgefüllt von Knie-Tassen von den Füßen. Der Grund HIERFÜR liegt in einem Mangel an Vitamin D, denn Dank ihm andere Vitamine, aufgenommen und assimiliert richtig. Wenn der Patient nicht dolechen Arthritis, aber wir müssen Bedenken, dass diese Krankheit recidivnoe. Sobald das Immunsystem des Körpers fällt, Arthritis wieder verschärft. Um Anfälle von Arthritis nicht plagten, der Patient muss unbedingt kontrollieren den Zustand Ihrer Gelenke.

Vitamine trinken und Tabletten, aber effektiver bei der Behandlung von intramuskuläre Medikamente.

Calcium, Magnesium und Vitamin D

Medikament gibt es in Tabletten. In diesem Teil der Anlage wirksam für Menschen mit Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates. Dank Kalzium, die Stärkung der Knochen und Magnesium fördert die Sättigung der betroffene Bereich der Wirbelsäule mit Nährstoffen. In diesem Komplex Vitamin D hilft Kalzium und Magnesium besser angesaugt werden und sorgt für mehr Effizienz Magnesium und Calcium. Kur: 30 Tage. Täglich nehmen Sie eine Tablette alle 24 Stunden. Für den Erwerb dieser Medikamente nicht rezeptpflichtig und weitere Beratung.

Thiamin

Darreichungsform: Ampullen. Enthält Vitamin B1, das verbessert die Mikrozirkulation und fördert den Prozess der Bildung von Knochengewebe. Die Dosierung des Medikaments richtet sich nach dem Gewicht des Patienten und sein Alter Daten.

Riboflavin

Darreichungsform: Ampullen. Die zu ihm gehörende Riboflavin stellt die Elastizität der Gewebe in dem betroffenen Bereich der Wirbelsäule. Das Medikament eignet sich für die adjuvante Therapie, geht auch mit anderen Darreichungsformen von Vitaminen Wirksam zur Linderung von Schmerzen und beseitigt die Symptome der Neuralgie.

Pyridoxin

Darreichungsform: Ampullen. Die Zusammensetzung der Medikamente effektiv stellt die Funktion des Knochenmarks. Wenn es nicht genug im Körper, wird der Patient beginnt zu fühlen, Schmerzen und Beschwerden in der Lendenwirbelsäule oder in einem anderen Teil der Wirbelsäule. Eine Besondere Notwendigkeit in dieser Komponente erfahren ältere Menschen, Kinder und Jugendliche.

Vitaminnye ukoly dlya spiny

Mil ' Gamma

Ein weiteres wirksames Präparat mit B-Vitaminen Zusammensetzung: Vitamine B1, B6, B12, Zubehör und Lidocain. Seine Verwendung bei der Behandlung von nevralgij, Ischias, Lähmung, Muskelschmerzen und anderen Indikationen. Das Medikament kann nicht verwendet werden von Kindern unter dem Alter von 16 Jahren; Menschen mit Herzinsuffizienz; schwangere und stillende Frauen.

Injiziert Medikament intramuskulär einmal pro Tag 2 ml. Zur Unterstützung der körpereigenen Milgammu genug durchbohren 2-3 mal pro Woche.

Nejrobion

Darreichungsform: Ampullen. Zusammensetzung: B-Vitamine (B1, B6, B12) und Hilfsstoffe. Wirksam für die Kranken leiden ishiasami, nevralgiyami (inklusive rippen), pleksitah, Schmerzen im Rücken und Schultergürtel, der bei Verspannungen Nervenenden.

Kontraindiziert für Kinder unter 3 Jahren. Arzneimittel gelten nicht für schwangere Frauen und stillende Mütter, Menschen mit individueller Unverträglichkeit der Komponenten des Medikaments.

Für die Beseitigung der Schmerzen eine tägliche Dosierung beträgt 3 ml. Kurs Erhaltungstherapie: eine Ampulle einmal in 24 Stunden 2 mal wöchentlich, für 2-4 Wochen.

Vitaminnye kompleksy dlya pozvonochnika

Die Einnahme von Vitaminen nach innen verbessert die Wirksamkeit der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule. Pharmazeutische Unternehmen produzieren eine Vielzahl von Medikamenten, die zur Wiederherstellung der Gesundheit der Wirbelsäule.

Nejromultivit

Zusammensetzung: Vitamine der Gruppe B. das Medikament verbessert den Kohlenhydrat-Stoffwechsel, fördert die normale Funktion des Nervensystems, zur Wiederherstellung gestörter Stoffwechselvorgänge und beschädigte Gewebe, wenn eine Person ein paar Rückenprobleme.

Pentovit

Zusammensetzung: Niacin und Folsäure, B-Vitamine-Komplex nicht für Kinder bestellt werden, es ist kontraindiziert für schwangere Frauen und stillende Mütter. Die Menschen leiden unter Rückenschmerzen, es hilft, das Gleichgewicht wiederherzustellen, die fehlenden Mittel im Körper.

Vitamin

  • Lesen Sie auch: href="http://spine.vsebolezni.com/massazh/medovyj-massazh-spiny.html">Honig-Massage des Rückens.

Calcium D3-Nikomedes

Das kombinationspräparat mit Vitamin D3 und Kalzium. Droge-Komponenten erleichtern den Austausch von Mineralstoffen für den Prozess der Bildung von Knochengewebe. Calcium spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung und der Verbesserung der Arbeit des Nervensystems. Vitamin D3 hilft angesaugt anderen Elemente des Komplexes im Verdauungstrakt.

Außerdem nützliche Vitamine für die Wirbelsäule ein Mensch bekommen kann, nicht nur mit Medikamenten, sondern auch aus einfachen Lebensmitteln. Z. B. der Bedarf an retinole Sie können zu überwinden Verzehr von Gemüse und Milchprodukte (Joghurt, Milch, Käse). Vitamin B1, B6, B12 synthetisiert werden im Verdauungstrakt selbst, wenn die Person nicht leiden Dysbiose. Wenn die Menge an Mineralstoffen im Körper genug, verbessert die Immunität und andere Lebensvorgänge.