Home / Tumoren der Wirbelsäule: Ursachen, Symptome, Behandlung / Beule am Steißbein: bei Männern und Frauen, Ursachen, Symptome, Behandlung

Beule am Steißbein: bei Männern und Frauen, Ursachen, Symptome, Behandlung

Bei der Entstehung von Problemen und Beschwerden im Beckenbereich – die meisten Menschen (vor allem Männer) leidet unter übermäßiger Schüchternheit, trotz der Schmerzen, nicht in Eile, um zum Arzt zu gehen. Wenn Sie auf Steißbein erschien ein Klumpen ist ein wichtiger Grund, einen Spezialisten aufzusuchen.

SHishka na kopchike

Was ist das

Das Aussehen der Dichtungen auf Steißbein signalisiert schweren angeborenen oder erworbenen Erkrankungen. Das Steißbein ist ein paar von miteinander verbundenen Knochen, die fest miteinander verbundenen Knorpel Gewebe, zu denen sich die wichtigsten Muskeln (einschließlich der Muskeln des Dammes). Von der korrekten Arbeit der Muskelgruppe abhängig unterstützenden Funktion (gehen, Steigungen, die Möglichkeit, Sitzposition). Darüber hinaus wird durch das Steißbein sind die Spinalnerven – dies ist ein weiterer Grund sofort an einen Chirurgen wenden, auch wenn und solange die Schmerzen nicht zu stören. Früher oder später Beule am Steißbein bei Männern wird sich sicher die unangenehmste Weise.

Die Unterlassung rechtzeitiger Diagnose und Behandlung sind die Folgen von einer einfachen Verschlechterung der Gesundheit bis zum Tod.

Auch wenn die Beule ist die Folge der üblichen Trauma – Auswuchs kann Auswirkungen auf die gesamte Wirbelsäule. Wenn er noch anfängt zu eitern – es besteht die Gefahr einer Blutvergiftung. Ein solches Szenario unbehandelt hat die Wahrscheinlichkeit Ende den Tod des Patienten.

Wenn der Aufbau auf dem Steißbein ist die angeborene Pathologie (z.B. Zyste), ist jederzeit möglich Ihre Wiedergeburt aus dem Stadium der benignen in Maligne. Und Ihre Behandlung erfordert ganz andere Kräfte und Mittel. Setzen Sie nicht über eine unnötige Experimente. Die rechtzeitige Diagnose ermöglicht es, die Ursache der Entstehung der Dichtungen und Holen die angemessene Therapie.

Diagnostika

Diagnose

Je früher gelingt herauszufinden, die Ursache der Beulen im Bereich des steißbeines, desto besser. In Abhängigkeit von der Komplexität der Situation möglicherweise von einem bis zu drei Erhebungen (in absteigender Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit der Durchführung aller drei):

  • Eine röntgenaufnahme. Seine, normalerweise, weisen der erste, um zu identifizieren eine mögliche Fraktur des steißbeins;
  • Eine Ultraschalluntersuchung. Wird in dem Fall, wenn eine röntgenaufnahme zeigte die Anwesenheit von Bruch oder Risse;
  • MRT. Zugewiesen, wenn Röntgen und Ultraschall zeigten keine Gründe für die Entwicklung der Krankheit. Die Magnetresonanztomographie ermöglicht es, um die umliegende Steißbein Gewebe, Nervenfasern und Blutgefäße.

Unter günstigen Umständen der Chirurg nach der Durchführung von Röntgenaufnahmen stellt die Diagnose und verschreiben die geeignete Behandlung. In komplexeren Fällen das Studium der grnde des Erscheinens der Auswuchs am Steißbein nimmt von 1 bis 3 Tagen.

Behandlung

Verletzungen Steißbein schwierig, dies geschieht in der Regel bei einem Sturz auf das Gesäß (Glatteis, steile Treppe). Unmittelbar nach dem Sturz – Hämatom gebildet, das verursacht Schmerzen. In leichten Fällen geht es selbst ohne weiteres zutun, in komplexen – verwandelt sich in eine faserige Bildung, beginnt zu eitern. Im Falle von Rissen im Steißbein nach einem Sturz so oft entwickelt sich eine eitrige Abszess. Bei der Diagnose der Fraktur Steißbein Chirurg mit großer Wahrscheinlichkeit weist ihn neu zu positionieren. Wenn Sie passiert ist die einfachste der oben genannten Optionen etwas und die Behandlung ist einfach Bettruhe, Schmerzmittel oder Naturheilmitteln:

  • Spritzverarbeitung mit JOD Gitter ein wenig höher Hämatome;
  • Kompressen mit dem Einsatz von Lehm und Essig;
  • Reiben öle (Z. B. Kiefer) oder degtyarnoj Salben;
  • Kompressen aus Kräutertees (Calendula).

Lechenie

Nur geben Sie nicht selbst die Behandlung selbst – auch traditionelle Methoden verwenden Sie nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt.

In komplexeren Situationen – er verschreiben Apotheke Schmerzmittel, Mittel zur antiseptischen Behandlung der Vorwärmung. Es ist auch möglich, die chirurgische Reduktion oder Entfernung des Teils des beschädigten Gewebes, die Verwendung von Antibiotika.

Beule als Ergebnis der eitrigen Prozess

Wie aufgrund von Verletzungen und angeborener Fehlbildungen – eitrige Prozesse führen zur Bildung von Dichtungen (Tumor). Manchmal vom Moment des Erhaltens der Verletzungen vor dem auftreten von Schmerzen und Beschwerden am Steißbein Unterziehen Monate oder sogar Jahre. Auch die Ursache kann banal Hypothermie, einer Infektion oder durch eine kleineranku. Beule im Bereich des steißbeines kann und zystischer Bildung. Die wichtigsten Gründe für die Entstehung von Zysten:

  • Einklemmung der Nerven, die durch das Steißbein, Bandscheibenvorfall Scheiben, Osteochondrose;
  • «sitzende» Lebensweise (vor allem, wenn Sie sehr weiche Möbel);
  • Verletzungen und Prellungen;
  • Das tragen enger Kleidung (Unterwäsche, Hose);
  • Vrastaushie Haar. Besonders Häufig Ursache für solche Zysten bei Männern.

SHishka kak rezultat razvitiya gnojnogo processa

Für die Behandlung aller Arten von Tumoren am häufigsten empfohlen operativer Eingriff, nach dem Sie während einer längeren Periode mit einigen Einschränkungen und führen einfache Verfahren: nicht sitzen, reduzieren die Belastung auf den Bereich der Lendenwirbelsäule, zu vermeiden, GEWICHTE zu heben, zu waschen und den umliegenden Bereich Behandlung Ort der Operation Antiseptika. Wenn die Untersuchung des Tumors ergab Maligne Zellen – zusätzlich bestellt Bestrahlung und Chemotherapie.

Tannenzapfen als angeborene Fehlbildung

Epitheliale kopchikovyj Bewegung – diese Art von Zysten, trägt angeboren. Ist ein schmaler Kanal (indoor oder Outdoor), die noch aus der Zeit der embryonalen Entwicklung. Normalerweise hat jeder von uns im Laufe der fetalen Entwicklung gelegt rudimentäre Muskeln kaudal, die zum Zeitpunkt der Geburt verschwinden.

Wenn der Prozess der Reduzierung aus irgendeinem Grund war unvollendet – wird der schmale Schlauch des Epithels oder epitheliale Zug. Auf der Haut kann es sich als kleine Löcher, aus denen Epithel produziert. Im Falle einer Verstopfung dieser Bohrungen als Folge einer Infektion oder Verletzung – entsteht eine eitrige Zyste Steißbein, erscheint ein Klumpen.

SHishka na kopchike kak vrozhdennaya anomaliya

Neben den Schmerzen hat eine Person eine Schwäche und hohes Fieber (bis 39 Grad Celsius). Der Ausgang der Eiter nach außen auftreten kann, dann Operation kann vermieden werden. Beim verlassen der Eiter nach innen (z.B. im Rektum) – bildet sich eine sogenannte Fistel. In diesem Szenario die Operation wird im Eilverfahren.

Noch seltener ist die Anomalie namens presakralnaya Teratom ist eine äußerst seltene Art von Tumoren angeborenen Charakter. Die meisten Kinder mit solchen Erkrankungen nicht überleben, bei der Minderheit – entwickeln sich viele verschiedene Probleme mit dem Rektum, uretroj, Nieren. Darunter entwickeln kann und die Beule am Steißbein als presakralnoj teratome.

Die Diagnose wird durch die Sonographie noch während der fetalen Entwicklung des Fötus. Vielleicht sogar eitrige Inhalt löschen mit Hilfe der perinatalen Punktion. Wenn ein solcher Abbau im Mutterleib wurde nicht gemacht aus irgendwelchen Gründen – Abbau Bildung erfolgt sofort nach dem Kaiserschnitt.

Osteomielit

Beule als Ergebnis der knochenpathologie

Osteomyelitis ist eine Art Auswuchs des Knochengewebes, welche einen engen Vorsprung im Bereich des steißbeines. Die Behandlung meistens sieht die Chirurgie – Resektion Steißbein, sekvestrektomiya (löschen von überflüssigen Knochengewebe mit der Erhaltung der Knochenhaut). In leichten Fällen helfen kann und konservative Behandlung: Physiotherapie, antibakteriell und immunostimuliruushaya Therapie.