Home / Rückenschmerzen: Hals -, Brust -, Lendenwirbelsäule / Die Temperatur bei der Osteochondrose schejnogo, Brust -, Lendenwirbelsäule

Die Temperatur bei der Osteochondrose schejnogo, Brust -, Lendenwirbelsäule

Kann die Temperatur bei Osteochondrose? In der Regel Osteochondrose verbunden mit nur mit Schmerzen in der Wirbelsäule, Schwierigkeiten in der Fortbewegung, aber nicht mit Fieber. In der Tat, bei einem langen Aufenthalt in einer unbequemen Position und Verspannungen Wirbelkörper Nerv erscheint oft ausgeprägte Schmerzsyndrom, kann Schüttelfrost auftreten. Die Temperatur bei der zervikalen Osteochondrose selten. Symptome begleitet von Kopfschmerzen, Schmerzen im Bereich des Herzens. Entzündung der Rückenmuskulatur kann auch dazu führen, dass erhöhte Körpertemperatur, aber eine geringe (bis 37 Grad).

Mozhet li byt temperatura pri osteohondroze

Ursachen

Bei der Osteochondrose kann die Temperatur steigen. Was verursacht diese Reaktion? Es gibt mehrere Gründe:

  • Vorwölbung erstickten Bandscheiben führen kann Nerven einklemmen. Dabei entsteht ausgeprägten Schmerzsyndrom und es kann die Temperatur hinaufsteigen.
  • Temperaturerhöhung möglich durch Fortschreiten der Bandscheibendegeneration – übergang von protruzij zu gryzham.
  • Die Temperatur bei der Osteochondrose steigt, wenn eine übermäßige Belastung auf die Wirbelsäule.
  • Die Temperatur steigt bei Vorhandensein von Infektionskrankheiten, manifestiert parallel mit Osteochondrose.
  • Wenn die Temperatur hält sich länger als eine Woche über der Marke von 37 Grad ist ein trauriges Symptom. Vielleicht, Zusammenhang mit Erkrankungen der inneren Organe.
  • Verletzungen des Rückens, die bei der Osteochondrose, verursachen erhöhte Temperatur. Symptom spricht über die Verschlechterung des Zustandes.
  • Depressionen, Stress, Neurosen, depressive Verstimmung auf dem hintergrund der Osteochondrose auslösen können, erhöhte Körpertemperatur, Schüttelfrost.

Wenn die Temperatur des Körpers stark gestiegen, besser mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Hilfe von Experten schützt Sie und reduzieren die Gefahr von negativen Folgen. Wissen die Antwort auf die Frage ist, ob die Temperatur bei der Osteochondrose, fühlen Sie sich mehr aufmerksam. Aber selbst dann selbst tun es nicht Wert.

prichiny temperatury pri osteohondroze

Beseitigung der Ursachen der Temperatur

Da die Ursachen von Temperatur viele, die Behandlung wird auch mehrdeutig. Um sich mit der Behandlung, müssen Sie zeigen die genauen Ursachen der Temperatur.

Bei Entzündungen von eingeklemmter Nerv

Die Temperatur bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule in den meisten Fällen ist die Ursache der Komplikationen der degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Die Behandlung bei dieser Form der Erkrankung erfolgt mit Hilfe von entzündungshemmenden Medikamenten. Nicht-steroidale Medikamente helfen, die Schmerzen lindern und die Entzündung zu verringern, aber manchmal ist dies nicht genug. In diesem Fall verwenden hondroprotektory, beschleunigen die Regeneration von Knorpelgewebe.

Die schmerzstillenden Medikamente werden oft verwendet bei Verspannungen Wirbelkörper Nerv.

Bei Infektionskrankheiten

Und wenn die Ursache nicht in der Pathologie? Wenn Sie zuvor bei der Osteochondrose Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, die Temperatur in der Regel nie erschienen. In diesem Fall, kann die Osteochondrose der Temperatur geben? Möglicherweise liegt der Grund in etwas anderem. Für die Diagnose benötigen Sie Hilfe von einem qualifizierten Fachmann. Bei der Ermittlung der Ursache der Temperatur weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Wenn es wurde festgestellt, dass es eine Infektion im Körper, die Behandlung werden Antibiotika, antihistaminen.

Bei Erkrankungen der inneren Organe

Ein weiterer Grund der Temperatur sein können Erkrankungen der inneren Organe. Solche Prozesse verbunden mit der Schwächung des Immunsystems und wiederkehrenden chronischen Krankheiten. Wenn die Temperaturen, begleitet von starken Schmerzen im inneren des Bauchfells, benötigt sofort einen Krankenwagen rufen. Die Behandlung beginnt mit der Einnahme von Immunmodulatoren.

Bei nervösen Störungen

Nicht zu vergessen, dass die körperliche Gesundheit hängt von der psychischen. Erkrankungen im Zusammenhang mit Störungen des Nervensystems führen oft zu einer Temperatur, Schwäche, Lethargie. Für die Normalisierung des seelischen Zustandes müssen Sie Anti-Angst-Medikamente. Sollten Sie immer kümmern sich um Ihr Nervensystem, Stress zu vermeiden, nicht in Depression zu verfallen. Dies wird helfen, ein langes und glückliches Leben.

Bei Verletzungen der Wirbelsäule

Wenn Sie erhalten habenVerletzungen der Wirbelsäule, wenn auch unbedeutende, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt oder rufen Sie einen Rettungsdienst. Es kann sehr erleichtern Komplikationen der Osteochondrose der Brustwirbelsäule, der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule, spielt keine Rolle. Von der Osteochondrose Rücken wird weniger beweglich und Verletzungen der Wirbelsäule, besonders Vibrations -, werden noch gefährlicher. Dieser Typ ist in der Lage, Verletzungen zu provozieren Absturz der Bandscheibe. Aus diesem Grund kann die Temperatur steigen.

Osteochondrose und Temperatur – Sachen kompatibel. Und die richtige Lösung in der Beseitigung solcher Symptome wird die rechtzeitige Behandlung zum Arzt.