Home / Verletzungen der Wirbelsäule: Kompression Frakturen, Prellungen, Verstauchungen / Rehabilitation nach der Kompression Bruch der Wirbelsäule: Krankengymnastik, Korsetts

Rehabilitation nach der Kompression Bruch der Wirbelsäule: Krankengymnastik, Korsetts

Kompressionsfraktur des Wirbels ist eine der gefährlichsten Rückenverletzungen. Auch wenn das Rückenmark überlebt, splicing der beschädigten Teile dauert sehr lange. Dass bereits die Rede von Frakturen, zadevaushih das Rückenmark. Beim Bruch wird der Mensch gelähmt.

reabilitaciya posle kompressionnogo pereloma pozvonochnika

Bei allen Folgen von Verletzungen der Wirbelsäule benötigt den Kurs der Physiotherapie.

Diese Methode der Behandlung ist effizient und erfordert keine Materialkosten. Für kleinere Verletzungen der Struktur der Wirbelsäule, nicht das Rückenmark betreffen, die körperlichen übungen helfen, wieder den Rücken Ihrer früheren Flexibilität und geben dem Menschen die Möglichkeit, richtig zu gehen.

Auch wenn die Diagnose sehr beklagenswert – Bruch des Rückenmarks, nicht verzweifeln. Es gibt Operationen, die wieder die Beweglichkeit der Beine, aber die Chance ist sehr klein. Heilsport in jedem Fall wird eine große Bereicherung für jede Behandlung.

Die Rolle der Bewegungstherapie in der Rehabilitation

Der Komplex der Heilgymnastik ist wirksam bei Verletzungen im unteren Rückenbereich und der Brustwirbelsäule. Dort konzentrieren sich die Muskeln gefestigt, die Sie deutlich reduzieren die Belastung auf die Wirbelsäule. Gebrochene Wirbel hat eine größere Chance sich zu erholen bei Vorhandensein von korrekt gebildeten des Muskelkorsetts. Jede Rehabilitation nach der Kompression Bruch der Wirbelsäule beinhaltet gymnastische übungen.

Beginnen Sie allmählich, die meisten Menschen erlaubt Bewegungen Gehäuse bereits 10 Tage später. Wenn die schwere der Kompression Bruch ziemlich hoch und es gibt Verschiebungen der Wirbel, das nicht früher als 2 Wochen.

Wenn die Zeit kommt, der Arzt hält die ersten gymnastischen übungen – coups auf den Bauch. Es ist wichtig, sich in der richtigen Position, abstützen mit einer Hand und reibungslos Rollen. Muss auch der Mensch legte ein kleines Kissen unter der Brust-Teil der Wirbelsäule, es ist eine Sicherheitsmaßnahme. Mit Hilfe von übungen auch in Rückenlage der Patient macht die Muskeln schrumpfen, die Verringerung der Gefahr von Bewegungsmangel. Auch sollte man den Körper zu weiteren, schwereren übungen.

nuzhna li lechebnaya gimnastika pri kompressionnyh perelomah pozvonochnika

In Kürze, nach Ablauf von etwa 8 Wochen, sollte der Patient versuchen, aufzustehen, auf die Beine. Vor diesem Rückenmuskulatur getestet, überprüft Ihre macht und ob Sie überhaupt halten die Wirbelsäule. Außerdem, der Arzt untersucht den Patienten, überprüft die Schmerzen Reaktionen auf die Noten an den Ort der Fraktur.

Wenn alle Tests durch den behandelnden Arzt geheiratet Erfolg, können Sie versuchen, aufstehen auf die Beine, aber es sollte sehr flüssig, unter Umgehung übermäßige Belastung auf die Wirbel.

Nicht nach vorne beugen, das streckt die Wirbelsäule und verhindert srashivaniu Teile des Wirbels. Sie können auch nicht sitzen, die Belastung auf die Wirbelsäule übermäßig erhöht. Eine der wichtigsten Regeln – die Einhaltung der Körperhaltung.

Einfache kompressionsfrakturen

Wenn es keine Verschiebungen und die schwere der Fraktur eine kleine, ist die Behandlung beschleunigt. Bereits am ersten Tag nach der Operation beginnt der Kurs Heilgymnastik. Alle übungen werden auf dem Rücken liegend ausgeführt werden. Von Anfang an besser, nur Atemübungen, es wird dazu beitragen, Herz-Kreislauf-System und nehmen Sie die Wirbelsäule im Bereich der Brustwirbelsäule die gewünschte Position.

Sie können ein wenig heben den unteren Rücken über die Oberfläche der Betten, wodurch die Muskeln. Verboten ist das anheben der Beine, heben Sie die Ferse vom Bett. Erlaubt Option Bewegung mit einem Fuß, dann die andere. Alle übungen sind ohne nachziehen, sanft und vorsichtig. Allmählich Dauer gymnastische Techniken erhöht. Die Dritte Woche beginnt mit übungen, einschließlich Kurven auf den Bauch. Die ersten versuche werden mit Hilfe eines Arztes, die folgenden – unabhängig.

gimnastika pri prostyh perelomah pozvonochnika

Weiter kann die Verstärkung von übungen. Jetzt ist der Patient auf dem Rücken liegend und den Bauch (abwechselnd) und ruhen seine Ellbogen ins Bett, Biege-und ausbau den Rücken. Die Muskeln kontrahieren und gestärkt, die Hauptsache – Geschmeidigkeit in den Bewegungen. Ein paar Tage nach der erfolgreichen Durchführung dieser Art von übung Aufgabekompliziert – Streckung und Beugung ausgeführt werden, ohne Hilfe der Hände.

Der nächste Schritt wird die übung beinhaltet die Anhebung der Beine aus dem Bett. Wenn alles gut geht, können Sie beginnen, die Bewegungen, die das Radfahren. Auch eine gute Wahl sind übungen, wo man synchron heben den linken arm und Bein und dann die Rechte.

Auf diesem Stadium der Rehabilitation (etwa sechs Wochen) kann man schon versuchen, heben beide Beine begradigt in einem bestimmten Winkel und halten Sie Sie in dieser Position.

Wenn die Fristen der Rehabilitierung erreichen die zwei Monate, die ärzte führen die Untersuchung und die Umfrage. Bei der Abwesenheit von Schmerzen in einer bestimmten Position, können Sie versuchen aufzustehen. Die ersten versuche unbedingt durchgeführt in der Gegenwart von einem Spezialisten und nur auf dem Bett. Der Mensch versucht, aufstehen, ruhen auf einem Bett kniend. Bei erfolgreicher Durchführung in der Kürze der Zeit erlaubt stehen schon voll, auf den Beinen und neben dem Bett. Zeit stehen allmählich erhöht, dann kommt der übergang zur Begehung von Schritten. Wenn der Zeitrahmen erreichen ein halbes Jahr und die Schmerzen beim gehen nicht – die Sitzposition wird gestattet, aber allmählich und nicht lange.

Der Letzte Schritt in eine solche Behandlung ist die Erfüllung der zahlreichen körperlichen übungen im stehen: unvollständige Kniebeugen (bis parallel zum Boden), verschiedene Begradigung und Neigungen. Es ist wichtig, halten Sie Ihren Rücken flach.

Wenn es dauert 12 Monate der Rehabilitation, der Mensch gilt als relativ gesund. Aber in einer solchen Situation ist es wichtig, einen gesunden lebensstil beizubehalten und nicht vergessen, über der Turnhalle.

Orthopädische Korsetts

Manchmal, wenn kompressionnom Bruch der Wirbelsäule, wenn der Grad der Zerstörung schwach und nicht das Rückenmark berührt, wird durch das tragen des Korsetts. Jedoch, nicht alle Menschen brauchen eine solche Maßnahme. Das Korsett ist in der Regel für diejenigen, die können nicht garantieren die exakte Einhaltung aller Hinweise, in der Regel ist es schlecht disziplinierten Kinder und Jugendliche. Die Rehabilitation dauert auch ungefähr ein Jahr, aber der Verbleib eines Patienten im Krankenhaus auf ein Minimum reduziert. Korsett deutlich wird der Umfang der zulässigen Bewegungen, die deutlich reduziert das Risiko von Komplikationen, sondern hat auch seine Schwierigkeiten.

Eine der großen Schwierigkeiten – Schwierigkeiten beim atmen von Schutzeinrichtungen. Es ist wichtig, den Schwerpunkt auf übungen, Auszubildende Atmungsorgane. Der Komplex Bewegungstherapie wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Korsetts.

Wird Krankengymnastik speziellen Gruppen, in die sich die Patienten tragen ein Korsett. Die erste übung findet in Rückenlage: Sie müssen den Kopf vom Kissen zu heben, wodurch die Muskeln entlang der Wirbelsäule. Weiter in die Arbeit miteinbezogen und Schultergürtel, dass verstärkt die Belastung auf die Muskeln und damit stärkt. Auch effektiv sind übungen mit zakidyvaniem geraden Beinen. Danach die Patienten versuchen, als würde ein Bein zu heben und das andere behindern Sie. Erstellt schonende Belastung , die fähig ist, die Rückenmuskulatur zu stärken.

Jede Heilgymnastik in einem Korsett muss einhergehen mit der richtigen Atmung, fördert die Anreicherung von Blut mit Sauerstoff, die richtige Haltung in der Brustwirbelsäule. Auch steigt das Volumen der Lunge, das ist die Prävention udushyam.

kogda naznachaetsya korset pri kompressionnyh perelomah

Besonders wichtig für die Abnahme des Korsetts, alles geschieht sehr sanft und allmählich. Nach Durchgang von 10 - 12 Wochen ab Bestellung, Anpassung beginnen können, Schießen vor dem Schlafengehen, aber nicht mehr. Der nächste Schritt wird der ausbau des Korsetts auf eine kurze Zeit stehen, um ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber loswerden-fähigen Gerät kann man nur in Bauchlage.

Durch ein paar Wochen können Sie versuchen, zu Fuß, ohne ein Korsett, aber nur bis die ersten Schmerzen. Dabei Gehzeit muss man ständig vergrößern, damit ein Fortschritt in der Entwicklung der Rückenmuskulatur.

Wenn ein Jahr vergangen seitdem wurde kompressive Bruch der Wirbelsäule, übungen können Sie bereits ohne Korsett. Übungen im stehen werden zur Stärkung der Muskeln – Rückenstrecker. Manchmal müssen Sie tragen ein Korsett, aber nur nach gymnastik. Richtig ausgeführte übungen helfen, wieder die Beweglichkeit der Wirbelsäule und entfernen Schmerzsyndrom. Ein Mensch, der mit Ausdauer eignet sich zur Lösung einer solchen Frage, früher oder später spüren die volle Rehabilitation nach Fraktur der Wirbelsäule.

Schwere kompressionsfrakturen

Wie furchtbar das auch klingen mag, aber eine vollständige Erholung nach der schweren Kompression der Frakturdie Wirbelsäule ist nur möglich im Falle einer teilweisen Bruch des Rückenmarks. Wenn Vitale Struktur völlig zerrissen, wahrscheinlich ein Mann bleibt gelähmt, aber nicht die Hoffnung aufgeben, denn es gibt viele experimentelle Operationen.

Patienten mit komplizierten Kompression Frakturen der Wirbelsäule auch eine übung aus dem Kurs von Heilgymnastik. Bei unvollständiger Bruch des Rückenmarks geben Sie eine Chance auf eine erfolgreiche Rehabilitation und Rückkehr zu einem normalen lebensstil sowie bei der vollständigen bereiten den Menschen auf Besondere Art Leben.

Ein wichtiges Merkmal solcher gymnastik – Gliedmaßen müssen in der richtigen Position liegen, der Arzt hilft dem Patienten. Die ersten übungen – Walzen auf dem Bett des Patienten (selbständiges). Ein weiterer Kurs Heilgymnastik wird auf dem Boden ausgeführt werden, hilft es, den Patienten abzulenken von den schlechten Gedanken und der Melancholie, die bringt das ständige liegen im Bett.

Die ersten übungen auf dem Boden werden auch Walzen, begleitet von psychologischer Unterstützung, ist es sehr wichtig. Weiter können Sie gymnastische Tricks schon auf dem Bauch.

Wenn es keinen vollständigen Bruch des Rückenmarks, der Patient bald geht an den zuvor angegebenen Kursen Heilgymnastik, die mithelfen, ihn vollständig zu erholen und irgendwann wieder auf die Füße. Im Falle einer vollständigen Ruptur des Rückenmarks, der Mann einige Muskeln stärkt Rücken und Arme, entwickelt das Herz – Kreislauf-und Atmungssystem. Auch die übungen sind eine hervorragende Vorbeugung von Bewegungsmangel und Stagnation. Die wichtigste Sache zu erinnern, dass es immer eine Chance auf Heilung und das beste zu glauben.

Kontraindikationen für die Bewegungstherapie

Trotz der Tatsache, dass der Gebrauch der Physiotherapie bei der Kompression Frakturen der Wirbelsäule beliebiger Komplexität ist ein großer, manchmal kann nicht auf diese übungen. Wichtig hören Sie auf den Rat des Arztes, er gibt die Richtung auf die Durchführung der Bewegungstherapie oder sein Verbot.

kogda nelzya vypolnyat gimnasticheskie uprazhneniya

In solchen Fällen ist in der Regel kontraindiziert Kurs verfolgen Heilgymnastik:

  • Der Patient ist in sehr ernstem Zustand;
  • Es gibt viele Komplikationen, die durch compression Fraktur der Wirbelsäule – plötzliche Veränderungen in der Körpertemperatur und Druck;
  • Bei der Durchführung jeder übung fühlt der Mensch Schmerz, der nicht aufhört;
  • Der Patient fühlt die Ohnmacht, die Unfähigkeit, etwas zu tun;
  • Starke Störungen des Nervensystems, behindern irgendwelche Bewegungen;
  • Magen – Darm-Erkrankungen.