Home / Übungen zur Behandlung der Skoliose, der Osteochondrose, protruzij und Hernien / Unterwasser-Traktion der Wirbelsäule: Gebrauch, Kontraindikationen, Auswirkungen

Unterwasser-Traktion der Wirbelsäule: Gebrauch, Kontraindikationen, Auswirkungen

Progressive Verfahren die Behandlung und Vorbeugung – die Unterwasserwelt Verlängerung der Wirbelsäule – gewann in den letzten Jahren noch größere Popularität, da die Traktion der Wirbelsäule im Wasser das ist eine relativ einfache, effektive und für die Patienten angenehme Prozedur. Es wird empfohlen von ärzten als Mittel gegen Schmerzen in den Gelenken und bei Rückenschmerzen, eine Vielzahl von Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates. Pathologie im Zusammenhang mit Gelenken und Krankheiten Rücken immer häufiger erscheinen als bei den Senioren als auch bei Jungen, führenden reiche Bewegung Leben, und verursachen Unannehmlichkeiten im Zeitalter der rasanten Rhythmus des Lebens.

podvodnoe vytyazhenie pozvonochnika

Scuba Dehnung der Wirbelsäule erzielt große Erfolge und anhaltende positive Ergebnisse bei der Kombination dieser Therapie mit der medizinischen Behandlung.

U-Zugkraft gezeigt verbringen fast alle, da der Erfolg einer solchen Therapie besteht darin, dass im warmen Wasser bei der schonenden Belastung auf die Wirbelsäule ist die Entspannung der muskelapparates den ganzen Körper des Menschen und eine entspannte Muskulatur ermöglicht erhöhen mezhpozvonkovomu Entfernung.

Die Essenz des Unterwasser-Streckung

Die Unterwasserwelt Verlängerung der Wirbelsäule besteht in der kombinierten Wirkung einer einfachen oder angereichert mit Mineralien des Wassers und dem Gewicht des Körpers des Patienten, die zu einer Verbesserung der Durchblutung im Allgemeinen und der Ernährung der Zellen des Knochengewebes in den Bandscheiben. In der Regel U-Dunstabzugshaube Wirbelsäule wird sowohl die Verhinderung oder die Behandlung einer Hernie, der sich in Knorpel-Discs aufgrund der Entwicklung der pathologischen Veränderungen.

Dieser Prozess beginnt zu geschehen wegen der erhöhten Spannung der Fasern des Bindegewebes von Kapseln, Disc, aufgrund der kritisch Druckgefühl Scheibe wirbeln, zwischen denen er liegt, und manifestiert sich in einer starken Reduzierung der foramina-und Rückenmuskulatur. Eine solche Reaktion ausgelöst, wie der Schutz vor übermäßigen Beweglichkeit der Wirbel: bei der Reduktion des Muskels nähern und die Teile der Wirbelsäule, aber gleichzeitig und wirken zu großen Druck auf den Datenträger und Festplatten-Kapsel nicht mit der Last zu bewältigen – es bildet sich ein Leistenbruch.

Beseitigen physiologische Sperre Muskeln können nur durch die Anwendung einer speziellen Technik des obligatorischen Einflusses auf die dorsale Muskeln, da müssen Sie sich entspannen auf Natürliche Weise, Medikamenten volle Wirkung nicht erreichen. Verfahren Unterwasser-Strecken dürftiger Wirbelsäule gut löst dieses Problem, da während der Streckung unter Wasser die Bänder der Wirbelsäule werden gedehnt, was bringt Dekompression (Druckabfall Umwelt) eingebettet Wirbelsäulen-Scheiben und warmes Wasser aktiv entspannt die Fasern der Muskeln, somit die Unterwasserwelt Verlängerung der Wirbelsäule erfolgt sicher und ohne Besondere Anstrengung seitens des Patienten.

Die Zugkraft erhöhen können mezhpozvonkovomu Entfernung, verschwindet das auspressen der Blutgefäße und Nervenwurzeln, bzw. – Schwellung abklingt und Pathologie Symptome, Schmerzen und Symptome im Zusammenhang mit Neurologie geht, nachlassen.

Die dazugehörige Mechanismus für die therapeutischen Wirkungen Zugkraft auf die Wirbelsäule besteht darin, dass bei der Dehnung der benachbarten Wirbelkörper erreicht wird vakkumnyj Wirkung im Bereich der Bandscheibe, und es fördert Rückzug nach innen Hernie. Darin liegt das Wesen der Methode – Bandscheibenvorfall zu verkleinern.

Wenn ernennen U-Zugkraft

Wässrige Methode Traktion bietet hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung von Krankheiten wie:

  • Mezhpozvonkovaya Hernie jede Abteilung der Wirbelsäule, die Zugkraft effektiv in der Therapie der Hernie, lokalisiert im Bereich der Lendenwirbelsäule;
  • Rückenschmerzen chronische und subakute Strömungen und prostrelah;
  • Syndrome im Zusammenhang mit den Wurzeln der Nerven und Ischias;
  • Erkrankungen der Gelenke in der Sacro-iliac Gelenken (ankylosierende Spondylitis) der Anfangsphase.

Effektiv Dehnung der Wirbelsäule im Wasser und in der Therapie spondiloartroza, Arthrose und einige andere Krankheiten, verursacht eine Verformung der Wirbelsäule.

effektivnost podvodnogo vytyagivaniya pozvonochnika

Wenn die U-Zugkraft kann nicht durchgeführt werden

Unterwasser-Traktion der Wirbelsäulehat die Gegenanzeigen, wenn:

  • Die Krankheit begleitet akute Schmerzen;
  • Gefunden sekvestrirovanie gryzhevogo Bildung;
  • Ausgeprägte pathologische Beweglichkeit der Wirbelsäule;
  • Offenbart Quetschung des Rückenmarks und verletzt die Durchblutung;
  • Diagnostiziert oder haben eine Tendenz zu Osteoporose;
  • Der Patient älter als 60 Jahre;
  • Der Patient hat übergewicht, und er hat ein Gewicht von über 100 Kilogramm;
  • In der Wirbelsäule gibt es eine tumoröse Läsionen;
  • Die Diagnose einer Tuberkulose der Knochen;
  • Bei einem Patienten schwere Erkrankungen des Herzens oder der Lunge;
  • Der Patient neigt zu Blutungen verschiedener Art;
  • Es gibt Hautkrankheiten;
  • Ein Mensch krank ist ansteckend;
  • Früher wurden Verletzungen der Wirbelsäule oder auf Sie betrieben wurde;
  • Das Verfahren ist untragbar konkret für den Patienten.

Also, selbst verschreiben sich die Unterwasserwelt Verlängerung der Wirbelsäule und versuchen, dieses Verfahren absolut nicht. Wenden Sie Sie deshalb nur nach einer gründlichen Untersuchung beim Arzt und auf dessen Empfehlung, sonst wird das Verfahren in der Lage die Gesundheit schädigen.

Möglichkeiten und Modi-Verfahren

Zugkraft erfolgt auf zwei Arten: vertikale Unterwasserwelt Verlängerung der Wirbelsäule des Patienten und die horizontale.

Die vertikale erfolgt in speziellen Becken mit der Tiefe von der Größe eines Menschen – etwa 2-2,5 Meter. Der Patient befestigt die Gurte an der Theke und Tauchen ins Wasser zum Kinn, manchmal zu den unteren Extremitäten befestigen Ladung. Diese Methode trägt den Titel «die Mall».

Horizontale Verfahren erfolgt eine von drei Optionen – auf Lisunovu, Oliferenko und kiselevu. Diese Zugkraft wird im flachen Pool oder den Patienten in die Wanne eingetaucht: der Patient wird auf einem speziell gepasst Schild und anschließend, unter Einhaltung eines bestimmten Winkels, getaucht und darauf in das Wasser, wobei der Neigungswinkel einstellbar ist der Grad der Belastung auf die Wirbel. Im Zuge der horizontalen Zugkraft den Kopf des Menschen befestigt mit einem Gurt an den oberen Rand des Schildes und die Beine nicht verkabeln.

Zugkraft machen im normalen Süßwasser oder angereichert mit Mineralsalzen und Wasser. Zugkraft im Wasser, Reich an Mineralien, in der Regel aufgefordert, den Patienten im Sanatorium. Gute therapeutische Wirkung zeigen Verfahren in Radon, Chlorid-Natrium, Schwefelwasserstoff und skipidarnoj der Badewanne.

Verfahren Sie produzieren in zwei Modi: mit kontinuierlicher Belastung der Traktion, und wechselnder, als nach den speziellen vorläufigen Regelung wiederum ersetzt Traktion und Freizeit.

Wie geht die Prozedur

Das Wasser für das Verfahren erwärmen bis 33-35°C und platziert dort eine Person auf fünf bis sieben Minuten für die Anpassung und Entspannung der Muskeln des Körpers. Dann der Patient fixiert auf einem Schild oder einem spezialisierten auf dem Rahmen, und beginnt direkt selbst austragen. Zunächst zwei bis drei Behandlungen durchgeführt werden, ohne zusätzliche Lasten in Form von Gütern, Dunstabzugshaube der Wirbelsäule erfolgt unter dem Gewicht der Masse des Patienten. Sitzung Zugkraft dauert 5-6 Minuten.

Wenn zur Dritten Sitzung verträgt der Patient die Prozedur zufriedenstellend, mit jedem der nächsten Sitzung er erhöht die Belastung auf 1-2 Kilogramm, und der Aufenthalt im Wasser – auf 60 Sekunden. Für das weibliche Geschlecht-die maximale Belastung beträgt 8-10 kg, für männliche – bis 15-18 kg. Die maximale Sitzungsdauer beträgt 10-12 Minuten. Sobald maximaler Leistung erreicht der Ladung und der Zeit der Sitzung und das ist die Mitte der Zugkraft des Kurses, die Dauer und die Belastung auf die Wirbel zu reduzieren in umgekehrter Reihenfolge.

Nach Abschluss jeder Sitzung sollte der Patient sich noch im Wasser 5-6 Minuten, danach sanft auf die Oberfläche des Wassers heben, was in einer horizontalen Position. Danach sollte der Patient innerhalb einer Stunde liegen auf der – Couch oder im freien Material. Und dann nehmen Sie eine aufrechte Position. Nach der Sitzung unbedingt den Rücken fixieren die elastischen Korsett.

Das gesamte Verlauf der Behandlung beträgt 10-12 Verfahren mit einem Intervall von 1 Tag, das heißt, für die Behandlung müssen Sie etwa 3 Wochen.

Bewertungen Patienten, erlebt sich auf Unterwasser-Behandlung der Wirbelsäule Traktion, deuten darauf hin, dass die Methode gibt nicht nur anhaltende Ergebnisse bei der Behandlung von Krankheiten des Rückens, sondern auch ein netter Bonus – Haltung korrigiert und nach jeder Behandlung Zugkraft der ganze Körper fühlt sich erstaunlich leicht, darüber hinaus – die Methode ist schmerzlos, und das Verfahren selbst ist angenehm.

Behandlung der Wirbelsäule in Russland U-Zugkraft erfolgreich praktiziert seit mehr als fünfzig Jahren, die inländischen ärzte wenden Sie es in der Behandlung von vielen Erkrankungen, die mit Störungen des Bewegungsapparates.